Hilfe bei Haushaltsputz

Ich habe eine zwei Zimmerwohnung bei der ich immer überlege was mach ich zu erst putze und sauber mache.
Entweder mache ich dann alles aufeinmal und bin hinterher total kaputt oder ich mache zu wenig und sage mir ich hätte doch mehr schaffen können. Was würdet ihr mir raten? Wie gestalltet ihr euren Haushalt? Danke schon mal für ernstgemeinte Antworten.

Antworten (1)
Einfaches system

Zuerst aufräumen, abspülen, Ordnung schaffen, bei bedarf Fenster putzen, dann staub und flecken auf allen Oberflächen von oben nach unten in der ganzen Wohnung, z.b. mit glasreiniger und mikrofasertuch.
danach mit neutralseife und schwämmen Küche und dann Badezimmer (dort bei bedarf desinfizierend), ggf wand fliesen, glasoberflächen, spiegel wieder mit mikrofaser oder glastuch und glasreiniger.

u.U.auch mit sauren Reinigern (kalk, Badezimmer generell) oder scheuermilch (Waschbecken, hartnäckige flecken) arbeiten (Achtung z.b. bei holz oder leicht zu verkratzende Oberflächen).

einmal überall saugen, danach überall wischen.

das einmal pro Woche und wenn man den Turnus eingeführt hat und regelmässigkeit und system einkehrt dauern 2 Zimmer eigentlich unter einer stunde.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren