Hilfe! Wie soll ich mit homosexuellen Gedanken umgehen?

Liebe Alle,
ich brauche eure Hilfe! Ich bin jetzt gerade 18 geworden, und merke immer mehr, dass ich homosexuelle Gedanken habe!
Ich habe kein Problem mit schwulen Männern, aber ich selbst bin sehr gläubig und möchte nicht gegen den Willen Gottes handeln.
Ich weiß, dass es viele Leute gibt, die sagen, dass man Homosexualität nicht heilen kann, aber hat jemand Ahnung davon, wie man diese Gedanken eindämmen kann oder kennt jemanden, der mir dabei helfen kann?
Ich möchte mich für den richtigen Weg mit Gott entscheiden, bevor es zu spät ist.

Liebe Grüße,
A.

Themen
Antworten (3)
Gläubig und schwul?

Na klar ist die Homosexualität mit deiner "Veranlagung" vereinbar. Ich hatte in jungen Jahren auch solche Gewissensbisse und darüber mit einem Priester gesprochen. Er zitierte zwar mehrfach aus der Bibel Worte, aus denen sogar indirekt Homosexualität als mögliche Form der Sexualität akzeptiert wird. Aber noch viel mehr war ich erleichtert, dass er mich voll und ganz in meiner Persönlichkeit so angenommen hat, wie ich nun mal bin. Darüberhinaus kenne ich sogar einen Bischof, der, bevor in Amt und Würden kam, seine Homosexualität in der Weise offenbarte, indem er mit mir Sex haben wollte. Das wäre möglich gewesen, hätte er meine Sympathie gefunden. Heute ist ihm diese "Begegnung" sehr peinlich und so wich er mir, als wir uns letztmalig vor ein paar Jahren über den Weg gelaufen kamen mit einer schier verächtlich arroganten Art aus. Diese Geste hat mich regelrecht verletzt! ER hat ein Problem! Und du solltest nur auf deine Gefühle und dein Gewissen hören. Ich wünsche dir alles Gute. Gott liebt dich, wie du bist.

Henndrick

Schwul zu sein spricht mit Sicherheit nicht gegen den Glauben an Gott, wer das denkt hat das einfach falsch für sich interpretiert. Vor Gott sind wir alle gleich und solange keiner einen anderen was böses will ist doch alles gut. Leben und Leben lassen und Verständnis und Toleranz für den anderen aufbringen dann ist doch alles gut.

Homsexuelle Gedanken ...

Wenn, -du ich wir -, auch Schwule Gedanken haben oder Schwul sind , kann man selbstverständlich sehr gläubig sein und ist nicht gegen Willen Gottes! Alles andere ist Quatsch !
Homosexuel ist man von Geburt aus und was oder wie soll man das heilen? (weiterer Quatsch !!!) Da gibts immer Leute mit altertümlichen Gedanken! Vergiss dies Leute !!!
Es gibt auch kein Mittel gegen Homosexuelle Gedanken oder Schwul sein! Kenne das!!! Liebe Gott, meinen nächsten wie mich selbst!
Da hat Gott sicher absolutes Verständnis sonst wäre es ja auch kein Gott!
Der liebe Gott ist für alle da, für dich und mich!
Ich bin froh , so, wie ich bin! Man muss nur dazu stehen und überzeugt dazu einstehen mit Selbstbewusstsein! Lg.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren