Meine Mutter denkt ich bin schwul, obwohl ich es nicht bin!

Hallo,
ich bin (m) 15 Jahre alt und meine Mutter denkt, dass ich schwul wäre! Ich habe es ihr x-mal klargemacht und trotzdem denkt sie das. Sie lässt mich nicht einmal mit einem Jungen alleine, obwohl es mein bester freund ist. Sie lässt mich mit keinem Jungen alleine. Sie meint zwar, dass sie nur "Angst" hätte, dass wir ein Feuer legen oder so ein Quatsch, aber ich bitte euch. Sie sagt selbst immer, dass ich erwachsen wäre. Hilfe, ich bin psychich am Ende..
Wie kann ich ihr das am besten klarmachen?

mfg.

Themen
Antworten (2)
In die Schranken weisen

Deine Mutter ist verdammt unsensibel und übergriffig. Dazu hat sie kein Recht. Egal, wie du es anstellst, irgendwie musst Du's ihr klar machen und sie in ihre Schranken weisen. Mach doch eine Zimmertür zu und schließ sie ab. LG, papidu

Du

Solltest mit einem anderen aus der familie (vater, großeltern oder onkel etc.) sprechen. sag was los ist und ob sie dir helfen können, mal mit deiner mutter zu sprechen. sag ihnen das du mit den nerven am ende bist.
und wenn das nicht geht, sag deiner mutter einfach:
selbst wenn es so wäre geht es dich nichts an!

letzteres klingt zwar schei++e aber wenn sie dich so damit nervt, wird dir nichts anderes helfen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren