Hüfthose in der Schule / auf der Arbeit okay?

Hi, wollte mal bitte eure meinung hören ob ihrs okay findet wenn man auch in der schule oder auf der arbeit hüfthosen trägt. Weil sie sind ja schon ziemlich sexy, aber auch manchmal etwas freizügig...
Danke für alle antworten :)

Antworten (126)

Soo hab heute meine Hose abgeholt, allerdings rutscht sie weiterhin noch...
Ich habe mir mittlerweile damit abgefunden, dass man bei mir viel Haut hinten wärend der arbeit sieht.

Liebe Grüße Lia

@cymberline

Danke für den Tipp. Ich werde die Tag mal meine Hose zur Schneiderei bringen. Ich hoffe das man da noch was machen kann.

Thema Arbeitskleidung

Ich arbeite auch bei einer Reinigungsfirma und wir müssen auch Arbeitskleidung tragen die vorne und hinten nicht passt. Gürtel geht nicht weil keine Schnallen an den Hosen sind. Das Oberteil ist mir viel zu kurz obwohl ich nicht fett bin und selbst im stehen sieht man nach 3 Schritten meinen halben Hintern, beim bücken hängt mir die Hose unterm Po. Zum Glück arbeiten wir erst nach Geschäftsschluß. Bei meinen Kollegen ist es genauso, am Anfang war es echt nerfig aber mittlerweile ist es mir egal weil die andern auch halb nackt sind. Als es so heiss war, war es fast angenehm :) Neue Klamotten gibts nicht....

Ich arbeite neben meinem Studium in einer Bücherei und trage eigentlich nur enge Hüfthosen im Alltag, die auch ziemlich tief geschnitten sind. In der Regel kann ich also nicht verhindern, dass man beim Bücken oder Sitzen meine Poritze sieht, da ich au nur Hüftslips trage, die unter meine Hose rutschen. Meine Chefin hatte eigentlich nie ein Problem damit, da ich beim Sitzen meine Ritze meist mit einem langen Shirt überdecken konnte und sie mich beim Bücken fast nie sah. Das war auch besser so, da in der Hocke oft übelst mein Po herausgerutscht ist, da ich Gürtel nicht mag und die Hose so eng ist. Nun kleidete ich mich diesen Sommer in der Hitze ein wenig freizügiger und zog ein crop top auf die Arbeit an. Dummerweise waren auch meine Jeans an diesem Tag besonders eng und tiefsitzend und meine Poritze war die ganze Zeit sichtbar beim Sitzen und als ich dann ein paar Bücher aus den Regalen holen musste, sah meine Chefin wie beim Bücken mein halber Po sichtbar war. Sie machte mich dann nach der Arbeit darauf aufmserksam und riet mir darauf zu achten, dass man nicht so viel sieht. Ich liebe Hüfthosen, was soll ich tun??

Hallo Bommelchen,

da gebe ich Dir recht. Man kann aber auch tief geschnittene Hosen im Geschäft tragen, in Form eines Kostums zum Beispiel.

VG
Cym

Bommelchen

Es kommt immer drauf an wo man die Hüfthose trägt. In der Freizeit wäre das okay aber nicht da wo es unangebracht ist oder billig wirkt.

Hallo Lia,

ich denke die meisten jungen Frauen, oder was ich zumindest oft gesehen habe, als die Hüfthosen in Mode kamen, sind diese mit kurzen Oberteil und Tanga getragen worden. Das kurze Oberteil sei mal hier ausgeklammert, aber was ich (die anderen Leute wohl auch) grauenhaft finden, ist der Tanga, der auf die Hüftknochen hochgezogent aus der Hose hervorschaut. Wenn Hüfthose, dann bitte die passende Unterwäsche dazu anziehen
(Hüftslip oder Hipster) Das sieht gleich viel ästetischer und vor allem gekonnt aus.
In Deinem Fall mit der unpassenden Arbeitshose würde ich diese zu einer Änderungsschneiderei bringen, um die Hose auf Deine Größe etwas abzuändern. Dies geht bis zu einem gewissen Maße.

Alles liebe
Cym

Hallo,
Ich heiße Lia bin 19j alt. Ich arbeite neben meiner Ausbildung als Reinigungskraft und ein wenig mehr Geld am Ende des Monats zu haben. Seit gestern haben wir einheitliche Arbeitskleidung erhalten. Leider ist mein Oberteil und die Hose ziemlich kurz geschnitten. Jedes mal wenn ich in die Hocke gehe oder mich bücke ist viel Haut zu sehen. Wenn ich meine Hose nicht alle paar minuten hochziehe sieht man sogar meine poritze trotz Gürtel. Am anfang habe ich das nicht bemert. Irgendwann habe ich die Menschen in dem Laden gehört wie sie über mich geredet haben. Ich habe zwar meine Hose hochgezogen, allerdings hat das nicht viel gebracht. Ich habe mir meinem Vorgesetzten gesprochen, allerdings hat er keine Möglichkeit die Arbeitskleidung umzutauschen. Meine frage an euch. Was soll ich jetzt tun? Soll ich meine Arbeitsstelle wechseln oder gewöhne ich mich irgendwann an die Arbeitskleidung?

Lg Lia.

Zu knappe Hüfthose

Ich habe zwei Töchter, die seit Jahren, sehr gerne knapp geschnittene Hüfthosen tragen. Dabei läßt sich oft nicht vermeiden, dass die Poritze beim Bücken blitzt, da gerne auf ein Höschen darunter verzichtet wird. Scheinbar heute bei jungen Mädchen uso. Ich trage auch Hüfthosen, die allerdings nur ca. eine Handbreit unter dem Nabel enden und noch relativ sicher auf der Hüfte halten. Die Hüfthose einer Freundin meiner Tochter saß so tief, dass bereits im stehen der halbe Po sichtbar war und im vorderen Bereich auf dem Venushügel saß. Das Top reichte gerade bis zum Nabel. Da sie die ganze Zeit die Hose nach oben zupfen mußte, hat ihr meine Tochter ein Kleid angeboten, das sie dankend annahm. Natürlich ohne etwas darunter.

Hüftjeans

Ich gehe auch in hüftjeans zur schule und die rutschen ganz schön runter. Deshalb zieh ich ne strumpfhose drunter und dann sieht man nicht den nackten po. Denn ich habe sie beim Rennen schon mal verloren, dass wäre ohne was drunter schon sehr peinlich.

Zu gediegen ist auch nichts

Ich bin bald 43 Jahre alt und bewerbe mich grade von meinem Job weg, den ich seit Ende meines Studiums mache. Ich merke, man muss schon auch selbstbewusst auftreten. Bei mir bleibt aktuell der gediegene Hosenanzug mit normaler Bundhöhe im Schrank. Damit würde ich den Eindruck erwecken, vom Leben und damit vom Job nichts mehr zu erwarten. Natürlich gehe ich nicht freizügig zu Vorstellungsgesprächen oder ins Büro, aber eine Hose, die ordentlich auf Höhe der Hüftknochen sitzt, neulich erst für etwa 15 Euro gekauft, kombiniert mit einem schmalen Ledergürtel, einer Bluse, die darüber reicht, vorne in den Bund gesteckt, Blazer und spitze Lederhalbschuhe mit etwas Absatz dazu wirken wohl durchaus dynamischer und somit auch für den Job motivierter als das, was der Bewerbungsratgeber vorschlägt. Seitdem haben die Gespräche alle sehr positive Resonanz, auch wenn mein Traumjob noch nicht dabei war.

Ich mache meine Ausbildung als Altenpflegerin. Von meiner Chefin habe ich Arbeitshosen erhalten, allerdings gab es die nicht in meiner größe. In kombination mit den kurzen Kasacks bzw T-Shirts kann man jedes mal wenn ich in die hocke gehe oder mich bücke meine Poritze sehen. Ich hab mich mittlerweile nach fast 1, 5 Jahren auf der Arbeit an das Gefühl gewöhnt..

Ich mache meine Ausbildung in einer Zoohandlung. Ich habe oft hüfthosen an. In kombination mit meinem kurzen arbeits T-Shirt lässt es sich nicht vermeiden dass man meine Arschritze sieht. Bis jetzt gab es auch kein stress mit meinen Vorgesetzten.

Ja

Na die Jungs aus meine Klasse sagen is total geil. Is ja auch der Sinn bei Hüftjeans mein ich mal, oder was meinst du?

@Lea

Hat bei dir schonmal jemand was gesagt wenn man deinen halben Po sieht?

Ich auch

Ich trag auch im der Schule Hüftjeans wo ich den Bund abgeschnitten hab und ich mag wenn die Jungs drauf schaun^^. Halber Po zeign macht mir nix aus. Wieviel Ritze sieht man bei dir jassymaus 200 so bein sitzn? Sagen die Lehrer da was bei euch in der Klasse wen ihr die hüftjeans ganz so tief tragt?

Okay

Also ich trage eigentlich fast immer tiefe Hüfthosen/Hüftjeans. Auch in der Schule. Ich habe dazu aber auch die passende Figur (schlanke Figur und kleiner Knackpo ;-)) Die Jungs hinter mir sind deshalb auch oft ziemlich abgelenkt ;-)))

Besser sein lassen!

Ich bin "vom Fach" - Arbeit/Ausbildung Beratung/Vermittlung - und kann eigentlich nur raten, solche Hosen an der Arbeit/(Berufs)Schule nicht zu tragen.
Egal, ob hübsch anzusehen oder nicht.

Es gibt im Verkauf, gerade bei der "hippen Mode" Bereiche, wo es dazu gehört, da man auch Werbung läuft für den Laden als Verkäuferin, aber das war's schon.

Entscheidend ist, wie ihr wahrgenommen werden wollt. In der Ausbildung will man euch als Erwachsene sehen und erwartet ein entspr. Verhalten. Und ihr wollt imho ernst genommen werden, denn es gehr um berufliche Dinge und eine berufl. Perspektive.

Vom ersten Tag an wird man eingeschätzt und einsortiert, wie in der Schule ja auch. Männer schauen sich das vielleicht gern an, wenn es hübsch ist, wenn nicht, wird hinter eurem Rücken gegrinst. Die Frauen grinsen dann auch, bei hübsch beginnt unweigerlich eine Art Konkurrenz (gewollt oder ungewollt) und von Gerede bis zu offenem Zicken ist alles drin.
Wenn ihr dann dreißig seid, findet ihr es nicht mehr cool, wenn man sich wegen der Hosen an euch erinnert.

Im Job

Ich trage auch nur Hüftjeans im Job. Sehr gerne auch sehr tief sitzend, allerdings habe ich noch nie den Bund abgeschnitten, würde mich schon reizen mal, denke aber das ich die dann nicht mehr im Job tragen kann, wenn sie dann zu sehr rutsch.

In schule

In der schule trag ich fast immer hüftjeans und mich machts auch einfach an wenn ich denn jungs hinter mir en bisschen was zeigen kann dann kriegen die immer so augen *__* und ich bin dann das heißeste mädchen ;)...und das bin ich gerne...umso tiefer ich sie trage und man schön meine ritze hinten sieht umso besser geht daass....:*

Ist doch okay

Also ich finde Hüfthosen voll schön und hab sie früher auch oft in der schule getragen und aktuell auch manchmal auf der Arbeit, hab auch eig nix dagegen wenn sie freizügig tief sitzen und auch mal was sieht aber zumindest persönlich halte ich mich da im job zurück...dafür gibts die Freizeit und Partys;-)

supermaria
@laura

Kenne "ONLY" Jeans nicht, sind das auch Hüfthosen? Und ja, da gebe ich dir Recht, da sieht ein normaler Slip wirklich doof aus :)

Habe früher nie hüftjeans getragen und nur normale slips. Trage jetzt nur noch ONLY jeans und strings. Die strings schauen auch immer aus der jeans raus. normale slips sehen aber blöde aus, also habe ich die wahl zwischen poritze zeigen oder string, dann lieber string:-)

Naja...

Finde hüfthosen nicht so toll.

Ja warum nicht

Also ich find Hüfthosen an Frauen schon ziemlich sexy, wieso sollte es nicht okay sein die auch in der schule/auf der arbeit zu tragen. Klar, es kommt auch immer auf die figur und die situation an, aber selbst wenn was rausschaut find ich es eig voll okay, ab und zu sogar total sexy :)

@gast

Schön und lang umschrieben - wenn du kurz geschrieben hättest, dass dich der Anblick rattig gemacht hat, hätten wir es auch verstanden und ... dir Recht gegeben.

Was für ein Zufall....

Grad heute beim einkaufen im Discounter hab ich gesehen dass Hüfthosen auf der Arbeit anschein nix besonderes sind und auch nix dabei ist wenn da was rausschaut wie es aussieht :D
Gleich bei zwei der Mitarbeiterinnen saß die Hose sehr tief auf der Hüfte und es war auch öfters die unterwäsche und der po zu sehen.
Vielleicht nicht ganz so geeignet zum arbeiten finde ich, aber allgemein nicht wirklich schlimm, vor allem da sie es sich auch leisten konnten:)

supermaria
@Miri_am

Und wie tief sitzt deine?

Miri_am
Hüfthose

Na klar is das okay :D
lg

supermaria
@Julia

Was trägst du denn dann jetzt im Sommer? Hüftröcke? :D

Eig schon...

Eig sind die Hosen schon ok. Aber sie sollten nicht weniger als 10cm hinten haben. Ich zieh die auch nur an wenn meine anderen in der Wäsche sind...

Echt so!

Ich schließe mich Julias Meinung an!

@Gast

Ist mir egal was irgendwelche spiesser denken. ;-)

@Gast

Lieber Gast ich möchte dich nochmal daran erinnern das das nichts mit dem Thema zu tuen hat und chatten ist im Forum VERBOTEN!
Nur so als Tipp. ;)
Allerdings finde ich das überhaupt nicht grenzwertig, ich mag so etwas. Und?
Lass sie doch tuen was sie will und sag da einfach nix zu oder?!
LG

@julia

Findest Du das wirklich mutig?

Ich finde das eher grenzwertig .. um es mal freundlich auszudrücken. Da kannst Du leicht in eine Schublade gesteckt werden, in der Du dann doch vielleicht nicht landen willst.

Wollte ich nur mal anmerken ...

@Julia

Ist auch sexy und mutig! ;-)

@Alex

Ja, war schon gut irgendwie. Heute hab ich die wieder angezogen, nix drunter. Fahr gleich in die stadt mich mit ein paar freundinnen treffen und shoppen. Ich find mich ziemlich mutig. :-)

@Julia

War doch bestimmt geil, oder?
Wir müssen denn aber auch aufhören, denn CHATTEN IST VERBOTEN!
:((

@Alex

Das hab ich bei jungs bisher kaum gesehen. Die meisten tragen doch boxershorts drunter. Die mag ich allerdings gar nicht. Dann lieber so retroshorts.
War nicht das erste mal ohne, aber das erste mal mit dieser hose. war schon etwas gewagt. schon auf der fahrt mit dem bus in die stadt (so eine stunde) ist die ziemlich ausgeleiert. Später hab ich dann noch etwas nachgeholfen. ;-) dann war mir die aber auch schon zu locker. Musste die andauernd hochziehen, sonst hätt ich die irgendwann echt verloren, ohne scheiss.
Heute hatte ich frei, sonst hätt ich die nicht angezogen.

@Julia

Also im stehen sieht man teilweise schon bei kurzen Oberteilen geschätzt 1-2cm Poritze.
Ich finde auch dass man unter Hüfthosen nix anhaben sollte. Vor allem keine Tangas! Wie war es denn für dich heute so zum ersten mal ohne was drunter?
Hattest du das auch auf der Arbeit?

@Alex

Wie tief trägst du die denn? Was hast du normalerweise drunter an?
Ich hab heute eine jeans an, die ist frisch gewaschen und jetzt noch ziemlich eng und rutscht kaum. Aber das wird sich im laufe des tages ändern, die leiert sehr schnell aus. Slip hab ich heute weggelassen. ;-) Das ist das erste mal, mit dieser hose ohne was drunter ...

@supermaria "Ruhig die Hosen runter!"

Echt so! :D Soll doch jede das tragen was sie will und wie sie will. Ich trage meine Hosen auch gerne extrem tief und stört keinen. Um auf die Frage zurückzukommen: In der Schule kann die Hose ruhig weit unten sitzen dass man auch was sieht und bei der Arbeit würde ich auch ja sagen wobei das halt Jobabhängig sein kann! ;)

Sexy

Ist doch geil wenn man einem süßen Mädchen hintenrein gucken kann
Ich wurde dann einen ... kriegen.

supermaria
...

Ich denke in der Schule muss das auch nicht sein ;) Wenn in der Freizeit was rutscht, wen störts? ;) Ich habe auch Jogginghosen, die seeeeehr tief sitzen, auch oft mal ohne was drunter. Aber ist ja meine Freizeit und damit mein Ding ;)

@Luke

Wenn ich ne hose anhätte die so locker sitzt und eh schon tief geschnitten ist ohne was drunter wäre mir es schon leicht unangenehm....:D
Beim sitzen wäre dann ja hinten alles komplett frei, neee, man sieht jetzt schon genug meinen hintern;)

@Luke

Kann ich mir vorstellen dass du das gut findest. ;-) Vielleicht werd ich das mit der lockeren jeans ohne slip mal ausprobieren. Aber nicht im alltag da ist mir das zu gewagt. Ne Jeans die ich beim gehen festhalten musste hab ich bisher nicht draussen getragen nur zu hause.

@Luke

Na na na ... :_)

Ich find's gut ...

... wenn bei einem Mädel die Hose rutscht und wenn man dann sieht, daß sie nichts drunter hat. Julia, wenn Du so gerne locker sitzende Hosen trägst und es Dir nichts ausmacht wenn man Deine Unterhose sieht, dann las' doch einfach mal öfter die Unterhose weg! Vielleicht ist's ja für Dich auch anregend, wenn Du dann mal so Deine ausgeleierten Jeans trägst und beim Gehen die Jeans mit jedem Schritt tiefer rutscht und man immer mehr sehen kann? Hast Du schonmal Jeans getragen, die Du beim Gehen festhalten musstest? Ich hab' letztens ein Mädel gesehen, bei der war das so.

LG,
Luke

@Annalena

Mir machts nichts aus, wenn man ein bisschen Po oder meinen Slip sieht. Früher hab ich das noch anders gehen und andauernd an meinen Sachen rumgezupft. ;-) Aber heute mach ich das nicht mehr. Muss ja nicht der ganze Po sein, der rausschaut, aber so halb ist okay für mich.
Wenn ich einen string trage dann zieh ich den auch nicht weit hoch finde ich auch, das sieht blöd aus. Aber sooft trage ich auch keine strings meist eher slips, finde ich angenehmer. Am schönsten ist eigentlich ohne was drunter aber das mach ich nicht oft. Da hab ich noch ein bisschen Hemmungen weil manche Hosen die ich hab doch recht stark rutschen.

@Tiffany

Ich mag lange tops einfach nicht. Frag mich sowieso warum überhaupt hüftjeans anziehen wenn dann ein langes Top drüber ist.
Beim Treppensteigen sieht man bei mir auch einiges. Auch wenn ich die unten so weit wie möglich hochziehe oben angekommen hängt die meist sonstwo.
Aber ich kanns nicht ändern also was solls ... ;-)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren