Ich bin verspannt und habe deshalb Rückenschmerzen

Ich habe einen anstrengenden Bürojob und bin deshalb vom langen Sitzen oft sehr verspannt. Wie ich noch jung war, hat mir das nichts ausgemacht, aber mittlerweile habe ich deshalb regelmäßig Rückenschmerzen. Ab und zu nehme ich schon einmal ein heißes Bad, das hilft dann, aber nur kurzfristig!

Was kann ich noch machen???

Antworten (6)
Tanzen gehen

Hi, ich gehe nach der Arbeit tanzen! Das macht Spaß und lockert sämtliche Muskeln im Körper. Das empfehle ich dir auch. Viel Glück!

Viele Behandlungsansätze

Hallo Horst,

kenne die Probleme mit den lästigen Verspannungen recht gut. Das ist ein typisches Phänomen unserer Zeit, unter der weit mehr Menschen leiden, als man vielleicht zunächst vermuten würde.

Im Grunde gibt es mehrere Ansätze, die meine Vorposter teils schon angerissen haben:

- Ist der Arbeitsplatz ergonomisch eingerichtet? Im Internet gibt es unzählige Anleitungen dafür. Auch ein Gespräch mit dem Arbeitgeber kann helfen die aktuelle Situation zu verbessern.
- Oft ist es allein damit aber noch nicht getan. Ein regelmäßiger Sport ist das A und O, um Rückenleiden loszuwerden. Rückenschwimmen ist hier wärmstens zu empfehlen. Auch Krankengymnastik oder Fitnessstudio können eine gute Alternative sein. Bei letzterem solltest du aber unbedingt darauf achten, dass die Übungen korrekt durchgeführt werden, da sonst noch schlimmere Schäden an Rücken und Co. drohen.
- Hitze und Wärme - z.B. Rotlichtlampe, Heizkissen, Wärmepflaster oder heißes Bad bzw. Dusche helfen auch, Verspannungen zu lösen.
- Daneben sollte immer darauf geachtet werden, dass man auch während der Arbeitszeit immer mal wieder aufsteht und die Position auf dem Stuhl wechselt. Hohlkreuz und Krummrücken sollten natürlich tabu sein.
- Physiotherapie bzw. Massagen helfen natürlich auch. Hier solltest du dir auch Übungen erklären lassen, die du zu Hause nachturnen kannst.

Hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen :)

Viele Grüße und gute Besserung,

Deerk

Regelmäßig Sitzposition wechseln

Du musst immer mal wieder die Sitzposition wechseln, oder auch mal kurz aufstehen und dich richtig strecken. Dann werden die Muskeln auch nicht so steif.

Ergonomischer Arbeitsplatz

Wie sieht denn dein Arbeitsplatz aus? Hast du einen vernünftigen Bürostuhl? Hat der Schreibtisch die richtige Höhe? Steht der Monitor im richtigen Winkel?
Das sind alles Punkte, die zu einem ergonomischen Arbeitsplatz gehören. Dafür gibt es auch Beratungen. Es wäre gut, wenn du so was mal machen ließest. Dann wirst du auch nicht mehr so stark unter den Muskelverspannungen leiden.

Zum Masseur gehen

Such dir doch einen guten Masseur, der die verspannten Muskeln wieder lockert. Das tut unheimlich gut.

Ausgleichssport machen

Kenn ich auch. Du musst für einen Ausgleich sorgen durch Sport oder Gymnastik. Nur ins heiße Wasser legen, bringt auf Dauer nichts.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren