Ich trage nur selten meine Brille - können dadurch meine Augenschmerzen kommen?

Ich bin Kurzsichtig (- 1, 5 Dioptrin) und müßte immer eine Brille tragen. Aber irgendwie fühle ich mich damit nicht wohl und trage sie ganz selten. Nun habe ich seit einiger Zeit Augenschmerzen und muß oft meine Augen reiben. Kann das dadurch bedingt sein, weil ich die Brille kaum trage oder hat das eine andere Ursache? Danke schon mal für euere Beiträge dazu. Gruß, Sabsi

Antworten (3)
supermaria
...

Klar kann das an der Brille liegen! Hast du auch Augenschmerzen, wenn du sie dann nach längerem wieder trägst?

Warum trägst du deine Brille denn nicht?! Wenn du Probleme damit hast, dann steig doch auf Kontaktlinsen um. Scheinbar brauchen deine Augen eine Sehhilfe, sonst hättest du wohl keine Probleme!

LG Babett

Kann sein, dass du etwas ins Auge bekommen hast oder sich ein Gerstenkorn entwickelt. Das drückt aufs Auge und tut weh. An der Brille kann das eher nicht liegen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren