Ich versteh Ihn einfach nicht...

Hallo,

ich bin mittlerweile seit fast 1 Jahr mit meinem Freund zusammen. Kennengelernt haben wir uns über das Internet. Wir wohnen ca. 45 Minuten von einander entfernt ich in einer kleinen Wohnung, er in einer WG. Von Anfang an der Beziehung kam er nur 2-4x die Woche vorbei. ZZ wirds eher schlimmer, dass wir uns nur 1-2 die Woche sehen. Das Problem ist, dass ich nicht zu Ihm kommen kann, wegend er WG.

Zusammenziehen will er nicht, da er ja seine "Freiheit" verlieren würde. Seinen urlaub (ab nöächster Woche) willer auch nicht bei mir verbringen, weil ich ja "nerven" könnte.

Wenn ich Ihn auf Zusammen ziehen anspreche, oder frage, wann er vorbei kommt, blockt er voll ab.

Ich bin jemand der gerne Familiär alles hat, er möchte wohl noch seine Freiheit haben, dabei ist er 28 udn ich 20 Jahre alt.

Wie kriege ich Ihn besser "erzogen"?

Antworten (3)
Nicht erziehen...

Ein Mann lässt sich nicht erziehen, das ist keine gute Idee. wenn er nicht zu Dir steht musst Du schon selber wissen, ob daraus eine richtige beziehung wird... Lieber jetzt damit aufhören als später, wenn es für dich noch schlimmer sein wird. Das ist dann keine wahre Liebe seinerseits.

Mensch...

...schieß diesen Mann in den Wind.

Er benutzt dich nur als dein Spielzeug, an einer ernsthaften Beziehung ist er nicht interessiert.

Manche Männer sind mit 28 noch nicht erwachsen & fühlen sich wie 18 - wilder Hengst!!!

Hab den Mut ihn zu verlassen, falls er dir nicht entgegenkommt.

Auch andere Mütter haben tolle Söhne!

ich würd ihn komplett seine freiheit geben.

Wozu brauch er eine freundin dann? überleg mal! hmmm?

Wird auch nicht besser werden, denk ich.

Such dir einen der für dich da ist!
Meine Meinung...

bye M!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren