Mein Ex steht plötzlich nachts vor der Tür!

Ich bräuchte mal eure Meinung:

Gestern bin ich sehr früh eingeschlafen. So gegen 23 Uhr klingelte es bei mir. Ich dachte erst im Halbschlaf, dass ich mich irrte. Dann klingelte es wieder und wieder... Ich war zuerst sturr und wollte weiter schlafen, dann versuchte ich aus dem Fenster heraus zu sehen wer um diese Uhrzeit unter der Woche bei mir klingelt. Ich dachte an einen sturz Betrunkenen. Dann stand plötzlich ein Mann mit Fahrrad unten und leutete in mit einer Taschenlampe in meine Fenster. Das machte mir Angst. Ich packte all meinen Mut, ging auf den Balkon und fragte ob die Person was suche. Daraufhin kam nur: "Ich bin's." Mein Ex-Freund. Ich meinte spontan: "Komm doch hoch." Wir redeten ein bischen, nur Oberflächliches und rauchten eine Zigarette. Danach machte er keine Anstalten zu gehen, aber redete auch kaum was. Ich fragte ihn was die Liebe mache. Er meinte zuerst "viel". Ich hackte noch mal nach und danach kam "nichts". Ich fragte ihn ob er immer noch so gerne Single sein und erhielt ein aussagekräftiges Ja. Wir kuschelten danach und es ging natürlich noch weiter.

Er ging danach. Er fragte wie es weiter gehen soll. Ob wir den Kontakt einstellen sollten. Ich fragte ihn nach dem Grund, also verblieben wir so, dass wir in Kontakt bleiben. Was mich nervte: Er erzählte mir, dass sein Handy kaputt sei. Als er aber noch unten stand sah ich wie er es herauszog und es sichtete. Am nächsten Morgen sah ich auch, dass er zu dem Zeitpunkt wo er vor meiner Haustür stand zuletzt über whatsapp aktiv war. Von wegen Handy kaputt! Dies beschäftigte mich am nächsten Morgen noch. Daher schrieb ich ihm.

Darauf erhielt ich die Reaktion, dass wir besser den Kontakt beenden sollten. Er gab erst auf die dritte Frage hin eine plausible Antwort: Er habe jemand kennen gelernt, es könnte ernster werden. Also möchte er wenn dann nur noch befreundet sein. Er suchte mich gestern auf um einen Schlussstrich zu ziehen.

Ich muss dazu sagen, dass wir uns zuvor bestimmt 2 Monate nicht gesehen hatten, der Kontakt einschlief und ich mich daher auch nicht mehr bei ihm gemeldet habe. Sicher 4 oder 6 Wochen schon nicht mehr.

Ich verstehe seine Reaktion nicht. Muss man dafür 6 mal klingeln? Warum steigt er dann noch mit mir ins Bett? Wäre er gar nicht mehr vorbei gekommen hätte er genauso einen Schlussstrich gezogen. Ich hatte ihn schon abgeschrieben. Danke für eure Antworten und Meinungen.

LG

Antworten (1)
Ganz ehrlich...

...ich versteh dein Problem nicht.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren