Ich werde gemobbt weil ich ein Mädchen bin!

Hallo ich bin 16 Jahre alt und gehe in ein so genanntes BVJ wo man seinen Hauptschulabschluss machen kann, denn vorher war ich an einer Sonderschule.
Da war auch alles noch toll, ich liebte diese Schule!
Ich hatte viele Freunde auch wenn es manchmal Streit gab aber das waren immer nur Kleinigkeiten. Seid letztem Jahr gehe ich jetzt in die Berufsschule. Erst war ich in Farbe drinnen weil ich wirklich gut malen kann doch da begann es schon das ein alter Schulkamerad aus der Grundschule der mich dort schon fertig gemacht hatte, nun auch in meiner Klasse gekommen ist. Also bin ich freiwillig, weil ich genau wusste dieses Jahr nicht mit ihm aushalten zu können, in den Metallbreich gewechselt wo zwei aus der Parallel von der alten Schule drinnen sind. Leider bin ich jetzt dort das einzige Mädchen, was nicht einfach ist wenn man ausgerechnet zwei Mal in der Woche noch die andere Klasse (wieder nur Jungs) dazu rechnet. Jedenfalls vor kurzen hat es jetzt angefangen das der Junge aus meiner alten Schule anfängt mich zu beleidigen. er sagt zum Beispiel: "Soll ich dir mal die Wahrheit sagen?", und das was für ihn als "Wahrheit" über mich ist, ist einfach nur beleidigend, aber soweit hat es mich fast nicht interessiert was er gelabbert hatte. Er hat noch nie ein großes Thema daraus gemacht das er mich nicht leiden kann. Das habe ich akzeptiert. Er sagt ich bin hässlich und dumm. Gut es macht mich traurig, aber dumm bin ich schließlich nicht, ich war ich immer besser als er. Also habe ich das auch so auf mich genommen. Auch an schlechten Tagen wenn die Jungs mich fertig gemacht haben, habe ich versucht am nächsten Tag immer lächelnd rein zukommen (keine Ahnung wie ich das mache!) Aber jetzt kam es so dass er mal etwas übles über meine beste Freundin gesagt hat die ihren Vater erst letzten Jahres verloren hat. Natürlich habe ich es ihr gesagt, weil ich fand es ist ihr Recht. Und das war leider mein Fehler! Sie hat es ihm gesagt und wollte ihm zu reden stellen im Chatroom. Daraufhin ist er natürlich total ausgeflippt und hat zu mir geschrieben "Na warte was erzählst du für ein Scheiß wart es ab, morgen!" ich habe zu ihm geschrieben wenn er mir etwas antut gehe ich zum Lehrer. Es ist ihm egal. "Ich mach dich sowas von fertig!" hat er geschrieben. "Du bist das größte Mobbingopfer aus der Klasse!", ich habe angefangen zu weinen. Es verletzt mich wirklich so unglaublich. Ich habe ihm vorgeschlagen es unter vier Augen zu klären doch es scheint mir so als würde er mir nicht zuhören wollen.. Jedenfalls habe ich jetzt sehr große Angst in die Schule zu gehen, daher wir 1. in der ersten Stunde einen anderen Lehrer für eine Stunde haben und 2. Ich ihn bis 5 Uhr ertragen muss!!! Ich habe wirklich große Angst, ich bin doch das einzige Mädchen dort! Keiner von den Jungs wird mir wahrscheinlich helfen er wird sie alle auf mich hetzen!! Meiner Mutter habe ich es erzählt sie war total sauer darauf und wieder habe ich mich gefühlt als hätte ich etwas weiter gesagt. Meine Freundin habe ich auch gefragt warum sie das getan hatte, sie meinte nur wenn er mir was antut könne er etwas erleben. Sie hat gut reden sie wohnt ja jetzt ganz wo anders und ist nicht mit ihm in einer kleinen Klasse!!!!!! Ich wollte auch nicht in die Schule aber meine Mutter besteht darauf und hat gesagt wenn er mir etwas antut würde sie rein gehen, .. Aber das würde es doch noch schlimmer machen!!! Ihm ist es laut seiner Ausage nämlich egal und wenn jemand etwas über ihn sagt bekommt der jenige es auch schlimm zurück!
Was soll ich tun?!!! Ich habe wirklich Angst vor solchen Attacken und weiß mich nicht zu wehren!

Antworten (4)
Stay Strong

Ich verstehe dich wirklich
auch ich wurde früher sehr oft gemobbt
das thema ist ähnlich
ich wurde gemobbt weil ich noch nie einen freund hatte geschweigedenn jemanden geküsst hätte..mich hatte das noch nie (zumindest nicht jetzt) interesiert... und deswegen wurde ich gemobbt...sehr schlimm...

aber ich habe gelernt, "der mensch denk und gott lenkt" hört sich törricht an, aber es ist wirklich so.
ich habe einen tollen beruf und die, die mich damals auslachten, die nicht..ich denke ab und zu noch an damals und ich bekomme wirklich noch gänsehaut, aber wenn man sich denkt "ok, schlag mich du kannst es machen, aber du wirst schon sehen was du davon hast".... es ist nicht mehr so einfach wenn er die einfach so schlägt... und glaube mir...dein selbstvertrauten steigt dadurch sehr, wenn du vor ihm stehst und sagst "gut, schlag mich, beleidige mich..mach was du willst... doch du hast nicht mehr davon".... also...denke immer daran...
stay strong =)

glg chrissi ^^

Erst Mal..

Erst Mal danke dass ihr mir geantwortet habt. :)

@Lightstorm, ich bin wirklich oft kurz davor ihm eine zu scheuern nur es würde nicht viel helfen weil ich eher eine ruhigere Person bin und in einem gebe ich die sehr recht, "Bei manchen setzt wirklich das Hirn aus und bei diesem gewaltig!"

@Lena-anna Ja.. das ist leider das Problem das ich als "Petze, Heulsuse oder ähnliches beschimpft werde... :( Ich verstehe noch nicht einmal was diese Jungs für ein Problem mit mir haben, ich mache wirklich niemanden etwas! Ich hatte mich auch Anfangs immer entschuldigt bei denen wenn die aus irgendeinen Grund auf mich sauer waren, aber ich sehe es nicht mehr ein dass ich es andauernd bin die sich entschuldigt! :(

Jedenfalls dieser Junge, der einfach nicht mehr aufhören will und mag, ist auch sehr von sich selbst überzeugt dass muss man auch sagen.. :( ich dachte auch schon daran zum Schulpsychologen zu gehen, aber was bringt es dann wenn ich den Typ jeden Tag dann auf dem Schulweg sehen muss??? :(

Thx trotzdem für eure Tipps ... :(

Schon

Abber wenn die ihm in die eier schlägt kann es sein dass er die anderen auf sie hetzt...dann ist sie ganz alleine gegen alle jungs..ud keiner hilft ihr..und wenn sie zum direktor geht heisst es gleich dass sie eine heulsuse oder so ist...
ich würde mal eine kupel fragen warum er so ist...
vielleicht wurde er selber gemobbt und will sich jetzt rächen...

Geh zum Direktor

Ich hatte früher auch mal solche Vögel in meiner Klasse, die meinten mich Mobben zu müssen, jedoch musst dud ich dagegen stellen und wenn es zu extrem wird ihm mal kräftig in die Eier tretten, danach kapiert er es und wird dich in ruhe lassen! Ich bin jetzt zwar ein Junge, aber das tut nicht viel zur Sache.Als ich früher gemobbt worden bin, sind die als Gruppe auf mich gegangen, ich habe die alle Geschlagen und damit wa ruhe! Bin sogar mit manchen heute noch befreundet^^ Das ist die Pupertät und bei manchen setzt das hirn wohl aus.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren