Immer wieder auftauchende "Lähmung in den Fingern" - Was tun?

Habe schon seit dem ich denken kann ab und an mal ein Taubes gefühl in irgendeinem finger. Dies kommt nicht sehr häufig vor, aber es beunruhigt mich doch schon etwas.
Es fühlt sich so an als würde der Finger voll Blut laufen und anschwillen, sodass ich ihn kaum mehr bewegen kann. Äußerlich wird er nur Kreideweiß. Dieses Gefühl verschwindet dann plötzlich nach ca. 10-20 minuten und kommt dann auch so schnell nicht mehr wieder.
Sollte ich mal einen Arzt aufsuchen deswegen? Oder brauch ich mir da keine Sorgen zu machen?

Antworten (1)
Arzt konsultieren

Da ich deine weitere Krankheitsgeschichte nicht kenne kann dieses Phänomen von harmlos bis schwerwiegend alles sein.
Lass es unbedingt vom Arzt checken.

LG Anne

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren