Ist Basenfasten im hohen Alter empfehlenswert?

Hallöchen, nach über siebzig Jahren die mein Opa übergewichtig erlebt hat, würde er jetzt im hohen Alter mal was für seine Figur tun und abnehmen. Dazu will er Basenfasten. Wisst ihr ob Basenfasten auch im hohen Alter empfehlenswert und ungefährlich ist? Ich kann mir vorstellen dass es durchaus gefährlich sein kann auf Basenelemente zu verzichten, vorallem in diesem Alter, und bin deshalb von seinem Vorhaben nicht sehr begeistert.

Wisst ihr was genaueres?
LG

Antworten (3)

Ja, stimmt das ist kein Problem, aber wie schon beschrieben, der Hausarzt sollte davon informiert werden, bzw. auch sein okay dafür geben, da es doch auch ganz schön auf den Kreislauf geht.

Basenfasten ist sehr gesund, man nimmt schnell ab ohne zu Hungern. Es werden ja alle sauren Lebensmittel gemieden, abslut super und auch im Alter definitiv möglich.

Das Basenfasten kann man in jedem Alter durchführen. Es ist sehr gesund, auch im hohen Alter ist das Basenfasten durchaus möglich. Man sollte es mit dem Hausarzt absprechen, da es ja oft so ist, dass Menschen im hohen Alter auch Medikamente einnehmen und die könnten die Wirkung verlieren wenn man auf Basis der Basenernährung fastet.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren