Ist das mobbing?

Hallo
Ich bin 14 Jahre alt und gehe in eine Mädchenschule in einer anderen Stadt. Dort habe ich ein Problem. Und zwar muss ich nach der Schule immer sehr lange auf meinen Zug warten und bleibe deshalb nach Schulschluss immer noch ein bisschen im Klassenzimmer. Dort ist aber noch ein anderes Mädchen. Wenn wir alleine im Klassenzimmer sind schlägt sie mich (nicht so, dass es zu ernsthaften verletzungen kommt aber es tut weh) oder sie nimmt mir Sachen weg wie meinen Schulranzen oder meinen Geldbeutel sodass ich nicht gehe kann und meinen Zug verpasse. Oder wenn das nicht klappt hält sie mich so lange fest (und sie ist sehr stark) bis sie sich wirklich sicher ist, dass ich meinen Zug verpasst habe. Dann erst lässt sie mich gehen. Außerdem bemalt oder beschädigt sie meine Schulsachen. Die anderen aus meiner Klasse bekommen von all dem nichts mit. Es kam auch schon vor, dass sie mir im Unterricht meine Sachen weggenommen hat, sodass ich nicht mitschreiben konnte. Das ist schrecklich. Ich habe mir überlegt ob ich etwas sagen soll aber ich habe angst, dass mir niemand glaubt. Außerdem steh ich dann als "die Schwache" da. Bitte könnte mir jemand einen Ratschlag geben was ich tun soll. Ich will es keiner Erwachsenen Person sagen. Ist das denn überhaupt mobbing oder nur ein bisschen ärgern?

LG
Johanna

Themen
Antworten (2)

Ja das ist Mobbing...
Und du solltest da umbedingt etwas dagegen Unternehmen wenn du nicht mit Einem Erwachsenen darüber Reden willst solltes du Heraus finden wieso sie das Macht !
Du könntest auch Probieren Ihr aus dem weg zu gehen (selbst eine halbe stunde kann man draußen warten)
Wenn alles nicht hilft Rede mit jemandem oder Belege einen selbstverteidigungs Kurs (-: das wird schon

135790

Das ist Mobbing aber 100%ig.
Ich würde es sofort einen Lehrer sagen

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren