Ist ein Saft zum Frühstück immer gesund?

Mein Freund hat die Angewohnheit, zum Frühstück immer ein Glas saft zu trinken.
Er hält das für gesund...ich meine aber, der Saft wäre viel zu zuckerhaltig und kalorienreich.
Wer von uns hat recht?
Was meint ihr?

Antworten (1)
Saft

Im Prinzip ist der Saft zum Start in den Tag nicht schlecht.
Allerdings würde ich nicht die gekauften fertigen Säfte vom Discounter oder so nehmen, da ist viel zu viel Zucker drin.
Selbstgepresster Saft ist viel gesünder und ein Apfel zwischendurch wäre perfekt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren