Ist ein Trinkrucksack beim Laufen nicht hinderlich?

In einem halben Jahr möchte ich einen Marathon laufen und werde daher auch über längere Distanzen trainieren. Besonders bei warmen Temperaturen sollte ich beim Laufen Flüssigkeit zu mir nehmen. Manchmal sehe ich Laufkollegen mit so einem Trinkrucksack. Aber ist sowas nicht hinderlich beim Laufen oder ist das kein Problem?

Themen
Antworten (2)
Trinkrucksack für lange Laufeinheiten

Ich bin einmal bei größerer Hitze mit dem Trinkrucksack meines Kumpels gelaufen. Allerdings würde ich mir so ein Teil nicht kaufen, weil das zwar nicht sonderlich schwer war, aber der Gurt drückte und ich schwitzte am Rücken noch unangenehmer. Auch das Reinigen stelle ich mir schwierig vor.
Ich werde weiterhin mit meinem Trinkgürtel laufen, der ist nicht hinderlich und die kleinen Fläschchen sind auch leicht zu reinigen.

Praktisch...

Hey, ich finde so einen Trinkrucksack echt praktisch.
Beim Marathon selbst würde ich ihn nicht anlegen, aber beim Training ist er doch der nützlich und auf jeden Fall besser, als eine Flasche. Zudem passt er sich gut an den Rücken an, wodurch man eigentlich keine großen Nachteile beim Laufen hat.
Lg

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren