Ist es normal das man durch Eisen-Tabletten einen schwarzen Stuhlgang bekommt?

Hallo an alle!

Ich nehme jetzt seit ungefähr zwei Wochen Eisen-Tabletten, da mein Arzt einen Eisenmangel bei mir festgestellt hat. Seitdem fühle ich mich auch etwas fitter, aber irgendwie ist mein Stuhl total dunkel und fast schwarz geworden. Jetzt mache ich mir etwas Sorgen. Ist das normal, wenn man dem Körper zusätzlich Eisen zuführt? Reguliert sich das wieder?

Gruß,
Anna

Antworten (2)
Eisentabletten

Bei der Einnahme von Eisentabletten kommt es zu einem schwarzen Stuhlgang. Das ist völlig normal. Wenn man die Präparate absetzt, hat der Stuhlgang nach zwei Tagen wieder eine völlig normale Farbe.

Sorry...

...für die kurze Antwort, aber das kann man eindeutig mit "Ja" beantworten! Müßte aber sowieso auch aus dem Beipackzettel hervorgehen! Außerdem macht die Einnahme von Eisentabletten nur sehr bedingt einen Sinn und auch nur dann, wenn das Eisen in einer bestimmten Form und in Kombination mit Ascorbinsäure (Vitamin C)vorliegt... L.G.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren