Was gibt es bei der Einnahme von Eisentabletten zu beachten?

Hi, mein Arzt hat mir Eisentabletten verschrieben. Ich habe ihn aber nicht gefragt, was ich bei der Einnahme alles beachten solte. Ich las, daß man Eisentabletten nicht zusammen mit Kaffee einnehmen soll. Aber spielt es eine Rolle, ob ich sie abends oder morgens einnehme? Gibt es noch andere Nahrungsmittel mit denen sich Eisentabletten nicht vertragen? Wie sollte man tun, wenn man von den Tabletten Magenprobleme bekommt? Das sind viele Fragen, aber vielleicht könnt ihr mir trotzdem weiterhelfen. Schönen Dank im Voraus. LG HolyBird

Antworten (2)
Schwarzer Stuhl

Hi,
Danke schonmal für Deine Antwort. Ich hab jetzt die letzten zwei Tage die Tabletten genommen..Mir ist jetzt was aufgefallen. Ist mir etwas unangenehm... aber heute morgen nach meinem "großen Geschäft" schau ich in die Schüssel, und der Stuhl war fast schwarz, also total dunkel! Hat das was damit zu tun, was ich die eltzte Zeit gegessen habe? Oder nur an den Tabletten an sich? Bin erst übermorgen wieder beim Arzt und wäre dankbar für Antworten. Danke schonmal.
LG HolyBird

Hallo HolyBird,
wichtig zu wissen ist auch hier: Nebenwirkungen können auftreten, müssen sie aber nicht.
Viele Patienten berichten davon, dass ihnen die Eisenpräparate schwer im Magen liegen und sie nicht gut verträglich sind.
Das muss aber nicht sein.
Ich persönlich würde sie daher abends einnehmen, dann besteht auch nicht die Gefahr, dass du sie mit was anderem einnimmst, was sich nicht damit verträgt.
LG

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren