Ist Fruchtgummi oder Schokolade ungesünder?

Hallo ihr Lieben!

Ich bin eine totale Naschkatze, aber versuche momentan häufiger mal auf Süßigkeiten zu verzichten da ich eigentlich gerne etwas abnehmen möchte und auch weiß, wie ungesund das Zeug ist. Wenn ich aber dann doch mal schwach werde würde ich gerne mal wissen was ungesünder ist. Sollte man eher auf Schokolade oder auf Fruchtgummi verzichten? Was enthält mehr Zucker und Kalorien?

Antworten (3)

Meine persönliche Erfahrung zeigt mit, das es egal ist ob du weniger Süßigkeiten isst oder mehr. Es geht darum WAS du normalerweise isst (Kohlenhydrate) und WANN du es isst (nach 18 Uhr oder in kombination mit Süßigkeiten). Süßigkeiten mit Zucker oder Zuckerersatzstoffen treibt den Insulinspiegel nach oben, so das eine Verbrennung im Körper verlangsamt wird und mehr eingelagert wird (Hüfte und andere beliebte Stellen).

Meine Lieblingsbücher für mich waren diese beiden: http://www.amazon.de/Essen-gehen-abnehmen-Michel-Montignac/dp/3423365242
und
http://www.amazon.de/4-Stunden-K%C3%B6rper-attraktiver-minimalem-erreichen-ebook/dp/B0055BLWPQ

beste Grüße,
Sebastian
www.SweetsChecker.tv
PS: ich teste Süßigkeiten

Schwer zu sagen, ich glaube wirklich "gesund" ist keines von beiden.
Wenn würde ich aber glaube ich eher auf die Schokolade verzichten, da die glaube ich noch mehr Kalorien hat.

Gast

Fruchtgummis haben nur halb so viele Kalorien und kein Fett, allerdings ist Schokolade nicht unbedingt ungesund. Dass Schokolade Glückshormone ausschüttet, ist schon lange bekannt, aber Inhaltsstoffe im Kakao sind auch gut für's Herz etc. (allerdings solltest du, wenn du dies nützen willst, dunkle Schokolade nehmen, die hat mehr vom guten Kakao und weitaus weniger vom "schltechten" Zucker).
Außerdem ist die Sache mit Tierhaut-, knochen und Bindegewebe eben auch nicht so appetitlich...

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren