Job als Reinigungskraft

Findet Ihr wenn man längere Zeit arbeitslos ist das man jede Arbeit auch als Reinigungskraft annehmen muss. Ich habe meinen Lebenspartner versucht einen Job als Reinigungskraft zu besorgen. Ich selber bin auch Reinigungskraft. Er hatte auch ein Termin für ein Vorstellungsgespräch, was er nicht wargenommen hat. Er hat zu mir gesagt das er nicht putzen gehe und für andere Toiletten putzt, das können doch die "anderen machen". Ich mache mein Job als Reinigungskraft auch sehr gerne und ich muss auch Toiletten putzen.

Sind Reinigungskräfte nichts wert? Wie findet Ihr solche Einstellung?

Antworten (1)
135790
---

Natürlich sind Reinigungskräfte viel wert.
Wenn es sie nicht gäbe, wie würde unsere Welt dann aussehen?
Manche Menschen scheuen sich halt von dieser Art von Arbeit, weil sie von den anderen Menschen nicht angesehen wird, obwohl dies eigentlich ein Beruf wie jeder andere auch ist.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren