Kann ein Lungenödem geheilt werden?

Mein Vater hatte große Atemschwierigkeiten und im Krankenhaus wurde ein Lungenödem festgestellt. Welche Lebensqualität hat mein Vater noch mit diesem Problem. Kann das eventuell operiert werden (er ist 87 Jahre) oder gibt es noch andere Heilungschancen? Bin dankbar für jede Info. Gruß, Merle

Antworten (2)
Therapie

Sowohl die Niere als auch das Herz sind therapierbar, dies allerdings nur bis zu einem bestimmten Maße. Die Maßnahmen können je nach Schwere von Herzmedikamenten bis zu einem Implantat oder eben von Medikation für die Nieren über die Dialyse bis hin zu einer Organtransplantation gehen. Das kann nur der Arzt entscheiden. Gute Besserung gür deinen Vater!

Je nach Schwere und Ursache kann dein Vater schon gut damit leben. Das Wasser in der Lunge muss zunächst einmal punktiert werden und wird so entfernt. Dann wird nach der Ursache des Ödems geforscht, meist liegt eine Herz- oder eine Niereninsuffizienz zugrunde.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren