Kann man mit Joggen die Cellulite reduzieren?

Hallo! Ich habe an den Oberschenkeln eine sehr strke Cellulitis und habe gehört, daß die reduziert wird, wenn man joggt. Das mache ich jetzt schon seit 4 Monten, 3x die Woche. Aber die Cellulite ist an dem rechten Oberschenkel noch viel schlimmer geworden und es habe sich viele Dehnungsstreifen gebildet. Ist das normal, oder muß ich einfach noch ein paar Monate weiterjoggen, damit die Cellulite weniger wird? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Oder habt ihr vielleicht noch andere Tipps um die Cellulite zu vermindern? LG Sonja22

Themen
Antworten (4)
LiGHTFEELiNG
Cellulite kann durch Joggen schlimmer werden

Ich habe gelesen, dass Cellulite durch Joggen sogar noch schlimmer werden kann, was die Vermutung von Sonja22 bestätigen würde. Es scheint so zu sein, dass die Erschütterungen beim Laufen das ohnehin schwächere Bindegewebe der Frauen schädigen.

Viel trinken und Trockenmassagen

@Sanjana: Ganz hilflos ist man aber nicht! Wenn man viel trinkt und Trockenmassagen macht, dann werden die Schlackenstoffe schon besser wegtransportiert und die Dellen werden geringer.

Cellulite ist Schicksal

Es ist wohl wirklich so, dass man als Frau, vor allem als ältere, mit Cellulite leben muss. Man kann zwar versuchen vorzubeugen, indem man verhindert, dass man dick wird usw., aber wenn die Orangenhaut mal da ist, dann wird man sie nicht mehr los.

Joggen hilft nicht gegen Cellulite

Lass dir das Joggen jetzt bitte nicht vermiesen! Es ist sehr gesund und strafft auch deine Muskeln. Nur leider hilft es nicht gegen Cellulite. Cellulite ist ein typisches Frauenproblem. Ihr habt ein anderes Bindegewebe als Männer, weil bei euch simpel ausgedrückt, nur Längsfasern da sind, während Männer Längs- und Querfasern haben, sodass da nichts durchquetschen kann wie bei Frauen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren