Kaum noch Lust auf Sex - kann das durch die Pille verursacht werden?

Ich bin erst neunundzwanzig Jahre und meine Lust auf Sex hat sehr nachgelassen. Darunter leidet natürlich auch mein Mann. Wenn ich so richtig überlege, fing das ungefähr da an, nachdem ich mit der Pille begonnen habe. Könnte das daran liegen und sollte ich die Pille oder zu anderen Verhütungsmethoden wechseln, was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge dazu. Gruß, Sommersprosse

Antworten (3)

Nehme seit 15 Jahren keine Pille mehr, der Körper hat seinen natürlichen Rhythmus gefunden, Du merkst genau wann die fruchtbaren Tage sind und Du hast mehr Lust auf Sex. Die Pille greift massiv in den Hormonhaushalt ein und dämpft alles. Meine Meinung!

Hier hilft glaub ich nur wirklich fachkundige Beratung.
Oder vielleicht liegts auch an dir oder deinem Partner?
Sexualtherapie/Partnertherapie kann evtl. auch was bringen :-)

Junge frauen und Sex

Junge frauen entwicklen ein gesundes und befriedigendes sexualgefühl auch erst in späteren jahren. Es kann natürlich durchaus auch mit verhütungsmitteln, wie der Pille zusammenhängen, dass man keine Lust mehr auf Sex hat. Falls es die Partnerschaft beeindrächtigt, sollte man sich auf jeden Fall Hilfe holen.

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren