Kein Damenbart, aber von Weitem siehts so aus!

Hey, ich habe ein Problem mit der Haut zwischen Oberlippe und Nase. Und zwar habe ich dort seit einiger Zeit einen Schatten, der von Weitem aussieht wie ein Damenbart. Nur ist es keiner. Es sind große Poren, die dunkler sind als sonst im Gesicht, was den Anschein macht, ich hätte nen Damenbart. Das ist erst seit 1-2 Jahren so. Weiß einer, woher das kommen kann? Und vor allem, was ich dagegen machen kann?

Antworten (5)

...oder Make-up?

Kann da nicht eine Kosmetikerin oder ein Hautarzt weiterhelfen?

Das gleiche Problem hab ich auch! Ich werde es mal mit Reinigungspads probieren!

Würd ich auch sagen

Benutz spezielle reinigungspads oder geh sonst am besten zum hautarzt!

Wenn das an den Poren liegt, kann man doch so Reinigungspads benutzen oder?

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren