Kind masturbiert auf dem Boden

In meinem kindergarten gibt es ein paar einzelfälle, wo die kinder auf dem bauch auf dem boden liegen und sich am penis anfassen (nur jungs 2 sind 4 und einer ist 5 in getrennten gruppen). dabei heben und senken die kinder ihren po immer wieder. der 5 jährige macht es soger bis zu einer halben stunde und wird ganz rot im gesicht. er ist dann auch nicht ansprechbar, auch bei zusätzlichem körperkontakt (anfassen am bein). was kann das bedeuten? dürfen wir ihn daraus holen oder müssen wir ihn lassen?habe damit keine erfahrung und möchte gerne wissen, wie ich mich verhalten soll, auch gegenüber der mutter, sollten wir mit ihr sprechen??

Antworten (1)
Tja

Ich denke schon, dass Sie mit seiner Mutter sprechen sollten, nein ich finde sogar, Sie müssen es tun, da es nuneinmal ihr Sohn ist, und sie selbstverständlich ein Recht darauf hat zu wissen, was ihr Sohn tut.
Ich weis, dass ist alles andere als einfach, jedoch, sollte sie es wirklich wissen.
Wer weis, vielleicht tut er dies ja auch Zuhause, und die Mutter weis, was er hat, und wie man da reagieren kann/sollte.
Evtl. sind die Eltern ja bereits beim Arzt gewesen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren