Kriegt man bei Krankheit seine Urlaubstage zurück?

Seit letzter Woche habe ich Urlaub und kaum fängt mein Urlaub an, bin ich krank. Ich musste auch gestern zum Arzt, weil meine Erkältung ziemlich schlimm geworden ist und ich hohes Fieber bekam. Mein Arzt hat mir eine Arbeitsunfähigkeitbescheinigung ausgestellt; nun verbringe ich meinen Urlaub ungewollt im Bett und frage mich, ob ich meine Urlaubstage erstattet bekomme. Könnt ihr mir bei dieser Frage weiterhelfen?

Antworten (4)
Urlaub

Ja, wenn eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vorliegt, die dem Arbeitgeber sofort zugestellt werden muss, erhält man seine nicht genommenen Urlaubstage zurück.

Perfekt, die Tage bekommt man gutgeschrieben. Aber der Krankenschein muss wirklich auch schnellstens dem Arbeitgeber vorliegen.

Krank im Urlaub

Wenn man im Urlaub krank wird und eine ärztliche Bescheinigung ausgestellt bekommt, sollte man diese schnellstens beim Arbeitgeber einreichen. Die Urlaubstage bekommt man dann wieder gutgeschrieben. Aber vorher sollte man abklären, ob man die Urlaubstage noch an die Krankheitstage anhängen kann oder ob es der Betrieb erfordert, dass man wieder auf Arbeit kommt und die gutgeschriebenen urlaubstage später nimmt.

Urlaubsgutschrift

Jawohl wenn die Krankenstandsdauer länger als 4 Tage andauert, erhält man ab dem Datum der Krankenmeldung die verbleibenden Tage gutgeschrieben.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren