Lungenkrebs im letzten Drittel - wie hoch ist noch die Lebenserwartung?

Mein Vater ist 63 Jahre alt und hat seit seiner Jugend stark geraucht. Nun erhält er leider seine Quittung dafür: Nach der letzten Lungenuntersuchung wurde festgestellt, daß der Hohlraum in der Lunge kurz vor der tötlichen Größe sei. Eine OP kann nicht gemacht werden, da er körperlich angeschlagen ist. Wie hoch könnte seine Lebenserwartung wohl noch sein? Bin für jede Info dankbar. Gruß, Prazi

Antworten (4)

Senseless, die fünf Jahre gelten wohl nur für Leute, die bereits Metastasen haben.
Prazi, lass den Mut nicht sinken! Du weißt ja sicher, wie viele Leute heute noch leben, denen die Ärzte ihren baldigen Tod vorhergesagt hatten.... Also hoffe mit deinem Vater, dass er euch noch lange Jahre erhalten bleibt.

Ich glaube, die durchschnittliche Lebenserwartung bei Lungenkrebs liegt gerade mal bei fünf Jahren. Bin ich mir aber nicht ganz sicher.

Hallo Prazi

Der behandelne Arzt meines Mannes hat mir ehrlich geantwortet, 1/2 Jahr bis 1 Jahr. Nach 10 Monaten ist er verstorben.

Schwer einzuschätzen

Das lässt sich sehr schwer Voraussagen ohne näheres gesundheitliches Gesamtbild. Es ist auch sehr abhängig davon, welche andere Therapiemöglichkeiten gemacht werden können und ob diese auch anschlagen. Das kann von wenige Tage/Wochen bis hin zu einige Monate oder auch Jahre sein.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren