Macht Gitelman auch Muskelschmerzen?

Mein Arzt hat den Verdacht Gitelman geäußert (ich habe seit ca. 20 Jahren Kaliummangel). Seit kurzem beomme ich 6 statt nur 3 Kalinor-Brause, dadurch hat sich mein Kaliumwert von 2, 3 auf 4, 1 verbessert und plötzlich waren auch die quälenden Muskelschmerzen fast weg, wegen denen ich Opiate schlucken musste, die ich jetzt absetzen konnte. Ich dachte eigentlich die Schmerzen kämen durch meine PROMM (erbl.degenerative Muskelerkrankung/Schwäche/proximale myotone Myopathie). Hat von Euch jemand Muskelschmerzen, die nach Erhöhung des Kaliumspiegels besser wurden ?

Antworten (1)

Ich habe auch schon von solchen Zusammenhängen gehört.

Das ist natürlich sehr erfreulich, dass du die Opiate absetzen konntest :)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren