Meine Mutter erzieht mich allein, ich kann sie aber nicht ertragen, warum ist das so?

Ich bin 14Jahre alt und lebe mit meiner Mutter zusammen.Meinen Vater habe ich nie kennengelernt, deshalb hat mich meine Mutter auch allein großgezogen.Sie hat es bestimmt nicht leicht gehabt, aber ich halte mich nicht gern in ihrer Nähe auf.Egal was sie sagt, es nervt mich.Warum ist das so?Kann mir jemand helfen?Vielen Dank!Jule

Antworten (3)
Hallo :)

Natürlich spielt die pubertät eine große rolle aber so lange muss man trotzdem mit seiner mutter auskommen! Vielleicht würde ja mal ein gespräch gut sein um zu klären was dich stört und wie in dieser phase leben willst und auf welche themen dich deine mutter ansprechen darf und auf welche nicht z.b.!! Du könntest auch versuchen in manche situationen mal anders zu reagieren und dich in deine mitter reinzuversetzen! Sei froh dass du eine mutter hast die dich liebt! Sie meint es nur gut dass wirst du in einiger zeit metken! In paar jahren hast du diese probleme nicht mehr!!wie gesagt es ist nur eine phase!! :))

Pubertät. ;) Ganz klare Sache.

Moderator
@Jule

Das ist so, weil du in der Pubertät bist. Wir haben da alle so unsere Phasen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren