Müssen Diabetiker beim Muskeltraining vorsichtig sein?

Ich möchte mit einem Kumpel demnächst ins Fitnessstudio und wollen dort überwiegend Krafttraining machen. Leider ist mein Freund Diabetiker und meint, dass er dabei wohl vorsichtig sein müsse und er wolle erst mal seinen Arzt fragen. Muss er wirklich dabei aufpassen und was kann dabei passieren?

Antworten (4)

Vielleicht hat der Kumpel noch andere Erkrankungen außer dem Zucker. Deshalb wäre es schon besser, vorher mit dem Arzt zu reden und sich dessen Okay einzuholen.

Ein Bekannter von mir, auch Diabetiker, konnte nach einiger Zeit sportlichen Trainings, sogar die Insulinmenge reduzieren. Er hat allerdings ein Ausdauertraining (Joggen) gemacht und kein Krafttraining.

Kann er ja machen, dass er seinen Arzt vorher fragt, aber jede Wette, dass der von der Idee begeistert sein wird. Ist doch bekannt, dass sich Sport positiv auswirkt.

Nicht überanstrengen

Er sollte sich auf jeden Fall nicht überanstrengen. Wenn er vorher seinen Arzt fragt und er sich an die Ratschläge hält, dann sollte eigentlich nichts passieren.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren