Nur Absagen auf Bewerbungen - kann das psychisch krank machen?

Ein freund von mir sucht seit einem halben jahr einen Job und schreibt eine bewerbung nach der anderen...aber leider kommen nur absagen.
kann das krank machen?
mein freund hat schon seit wochen keinen nerv mehr etwas zu unternehmen und wirkt sehr niedergeschlagen...!?

Antworten (6)

Wenn man(n) Probleme mit Frauen hat, ist das übrigens ganz ähnlich. Wer ständig überall nur abgelehnt wird, verliert halt früher oder später die Motivation. Zumal Erfolge bei der Jobsuche noch um einiges wichtiger, aber auch aussichtsreicher sind als Erfolge bei Frauen...

Ehrenamtlich engagieren hilft

Ob jemand durch länger dauernde Arbeitslosigkeit psychisch oder körperlich krank wird, hängt sicher vom angeborenen Temperament ab, aber auch von der Familie und den sozialen Kontakten. Wenn da alles in Ordnung ist, wird das Selbstwertgefühl nicht so stark beeinträchtigt.

Ein Vorschlag von mir, falls der Mann noch länger ohne Arbeit bleiben sollte: Ehrenamtlich engagieren (gegen Auslagenerstattung natürlich, nicht dass er noch draufzahlen muss!). Ehrenamtliches Engagement gibt einem das Gefühl, für andere wichtig zu sein. Und das hilft letztendlich auch einem selbst.

Globussh

...hat er schon mal an eine private Arbeitsvermittlung gedacht? Das könnte eventuell mehr bringen. So jedenfalls könnte er unter Umständen wirklich krank werden.

Bin ich froh, dass ich nicht mehr jung bin und mit diesen Dingen nichts mehr zu tun habe!
Ich kann mich noch gut erinnern, wie es war, als ich einen Arbeitsplatz gesucht habe. Ich hatte zwar eigentlich Glück, weil ich nach zehn Bewerbungen schon einen hatte, aber diese wenigen Wochen haben dermaßen an meinen Nerven gezerrt, dass ich völlig am Boden war. Ich kann haschals Freund deshalb gut verstehen und bitte haschal, ihn weiterhin zu ermutigen, sich um einen Job zu bemühen.

Geht vielen so

Hi, so was kenne ich. Ich habe Hunderte von Bewerbungen geschrieben, bis ich endlich eine Zusage bekommen habe. Da muss man durch.

Psychisch krank werden durch Absagen auf Bewerbungen

Hi haschal, ich denke auf jeden Fall dass sowas krank machen kann. Wenn man sich bewirbt und einfach immer absagen bekommt ist man irgendwann so motivationslos dass man garkeine Lust mehr hat sich zu bewerben. Aber das Geld braucht man auf der anderen Seite natürlich auch. Das ist ein Teufelskreis. Hast du schon einmal über seine Bewerbungen geschaut? Vielleicht gibt es noch Verbesserungsbedarf oder er bewirbt sich zu engstirnig immer auf die gleichen Berufe obwohl er denen von den Qualitäten her nicht richtig entspricht...

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren