Probleme wegen freiliegenden Zahnhälsen?

Hallo ihr!

Meine Zahnhälse liegen fast alle ziemlich frei und zwar besonders die unteren. Ich habe auch häufig Probleme was sehr kaltes oder heißes Essen angeht, also sehr schmerzempfindliche Zähne. Kann das damit zusammenhängen? Und wieso kommt es überhaupt zu freiliegenden Zahnhälsen? Wie ist das bei euch?

Antworten (5)

Mit Pulverisierten Eierschalen sind meine Zahnhälse zugewachsen. Jeden Tag ins Müsli gemacht

Ölziehen gegen Zahnfleischschwund

Mit Öl kannst du zwar nicht schon vorhandene Zahn-/Zahnfleischschäden rückgängig machen, du kannst aber neue Schäden verhindern. Tägliches Ölziehen mit Kokosöl (ca.10 Min. vor dem Putzen abends) hilft ungemein beim Entfernen von Belägen und macht sehr weiße Zähne.
Bei meiner Parodontitis hat das allerdings nur teilweise geholfen. Da hift Ölziehen mit Sesamöl viel besser, weil das tiefer in die Hautschichten eindringen kann. Seitdem ich das im Wechsel mache, sind meine Zähne sehr gut und meine leider schon weit fortgeschrittene Zahnfleischentzündung ließ sich komplett stoppen. Professionelle Zahnreinigungen brauche ich dadurch auch nicht.

Professionelle Zahnreinigung angezeigt

Was sagt denn der Zahnarzt dazu? Rät er nicht zu häufigeren professionellen Zahnreinigungen? Eventuell kommt auch eine Zahnfleischbehandlung in Frage.

Sensodyne

Gegen schmerzempfindliche Zähne hilft eigentlich Sensodyne ganz gut. EVentuell auch Elmex Gelee, aber da bin ich mir nicht so sicher.

Zahnfleisch geht zurück

Im Alter geht das Zahnfleisch immer mehr zurück, wodurch die Zahnhälse freiliegen. Eine andere Ursache dafür könnte aber auch eine Zahnfleischentzündung sein. Auf jeden Fall muss man die Zahnhälse vorsichtig, aber gründlich von Belegen reinigen, weil sich sonst leicht Karies bilden und Zähne ganz verloren gehen können.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren