Zahnweh nach abgeschliffenen Zahn

Hallo,
Vor etwa 4 Wochen wurde mir ein Backenzahn im UK abgeschliffen, dann musste ich 1 Woche ein Provisorium tragen, gleich nach dem beschleifen habe ich das ziehen und den Schmerz im Zahn schon gemerkt, nach der Woche wurde mir dann die richtige Krone eingesetzt. Zahnärztin meinte das ziehen beim Provisorium is normal, der Zahn lebt ja noch. Nun ja, als ich dann die Krone drauf hatte, hatte ich auch noch das ziehen aber es war erträglich, vor zwei Wochen kam das ziehen und der Schmerz wieder, es wurde dann ein Fluorgel 3 Tage lang aufgetragen, hat aber nix gebracht am we bis heute ist es so schlimm das ich aller 4 Std eine paracetamol nehmen muss. Heute war ich wieder bei meiner Zahnärztin, sie weiß keinen Rat mehr, hat mir dann wieder irgendwas draufgeschmiert und mit so nem Gerät den Lack festgemacht, das is mir dann heute Nachmittag vom Zahn gefallen, war wie so ein festgewordenes Gel das am Zahn klebte. Morgen soll ich wieder kommen, ich kann doch nicht 7 Tage lang nun schon Schmerzmittel nehmen, halte es ohne aber auch nicht aus. Kann es sein das der Nerv frei liegt??? Ist das normal? Ich hab den Kanal voll von Zahnschmerzen?

Antworten (1)
Aua

Boaaah Zahnschmerzen sind echt fies! Kann gut verstehen, dass du nicht auf die Schmerzmittel verzichten kannst. Das ist denke ich normal.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren