Ratlosigkeit wegen Frau und Kindern

Guten Abend,
ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Ich bin seit 3 Jahren mit meiner Frau zusammen. Seit 1 Jahr verheiratet. Sie kennt leider nur Extreme. Einen Tag bin ich der beste Mann der Welt, am anderen Tag wenn ich ihr Kind kritisiere rastet sie aus. Sie ist Türkin und ich bin wegen ihr zum Islam konvertiert und esse kein Schweinefleisch mehr. Im Gegensatz habe ich eben auch Wünsche geäußert. Sie fühlt sich dadurch eingeengt. Sie erwartet von mir, dass ich ihr Kind wie mein eigenes liebe, aber ich habe selbst zwei Kinder. Für sie hatte ich immer zu wenig Zeit, weil ich früher viel gearbeitet habe.
Bitte schreibt mir eure Meinung dazu.

Antworten (1)
Kulturelle Differenzen

Lieber Jay,
leider gibt es noch solche Leute unter Moslems, die Islam als das einzige Richtige betrachten, deshalb könnte deine Frau die Konvertierung nicht als Kompromiss von deiner Seite betrachten, sondern denken, dass sie dir damit Gefallen getan hat, dich zu dieser Religion gebracht zu haben. Das weiß ich, weil ich seit vielen Jahren im Bereich der Integration arbeite. Erwarte also nicht, dass sie im Gegenzug deine Wünsche erhört, das ist eher Undankbarkeit für sie.
Es gibt auch Moslems, die Schweinefleisch essen und Alkohol trinken, z. B. in Tatarstan in Russland oder in Bosnien. Also würde ich an deiner Stelle nicht meine Gewohnheiten aufgeben und mich anpassen, sondern bitten meine Bedürfnisse zu berücksichtigen. Türkische Frauen haben eine traditionelle Auffassung der Familie, wo der Mann der Chef ist.
Du musst ihr Kind nicht wie dein eigenes lieben, aber ich würde es in Freizeitaktivitäten mit eigenen Kindern miteinbeziehen, damit es nicht in Neid und Verbitterung gegen dich aufwächst. Wenn du etwas mit deinen Kindern unternimmst, nimm dein Stiefkind mit. Versuch einfach fair zu sein und denke dran, dass dieses Kind auch mal erwachsen wird und die Werte hat, die du ihm jetzt gibst. Gewinnst du das Kind deiner Frau an deine Seite, wirst du von ihr auch mehr respektiert.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren