Regt Ausdauertraining die Bildung neuer Zellen an und unterstützt es die Heilung bei Knochenbrüchen?

Ich jogge regelmäßig und habe dadurch eine gute Ausdauer erlangt. Leider habe ich mir beim Sturz die Elle gebrochen. Na ja, immerhin kann ich damit weiter laufen. Ein Bekannter meinte sogar, dass durch Ausdauersport die Bildung neuer Zellen angeregt wird und dadurch auch Knochenbrüche schneller heilen können. Ist da was dran?

Antworten (2)
Bildung neuer Zellen

Durch Ausdauersport werden wohl neue Muskelzellen gebildet. Auch die Lungenkapazität und die Herzleistung nehmen zu. Ich wüsste aber nicht, dass auch Brüche schneller verheilen.

Na ich weiß nicht recht... Ein Knochenbruch ist ein Knochenbruch und braucht seine Zeit, um zu heilen. Da ist es dann egal, ob du Ausdauertraining machst oder nicht.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren