Reicht es aus, wenn man sich erst beim Sonnenbaden Sonnenschutzmittel auflegt?

Im Urlaub haben wir verschiede Einreiberituale beobachten können: die Einen cremten sich erst am Strand ein, die Anderen kamen schon eingecremt zum Strand. Meine Frage wäre, wann nun der sinnvollste Zeitpunkt zum eincremen mit Sonnencreme ist. Was meint ihr? Danke für euere Infos. Gruß, Ivonne

Antworten (8)

Hallo, Sonnencreme muss 30 Minuten vor dem Aufenthalt in der Sonne großzügig und reichlich aufgetragen werden. (Mindestens 8 eßlöffel bei Kindern mehr.) Und stündlich nachcremen nicht vergessen. Lichtschutzfaktor 30 (Hoch) verwenden, bei Kindern/Jugendlichen bis 16 Jahren nur Lichtschutzfaktor 50+ (Sehr Hoch) verwenden.

Hi Ivonne,

ich würde dir raten die Sonnencreme aufzutragen bevor du aus dem Haus gehst.
Am besten eine halbe Stunde vorher, damit sie auch gut einzieht und ihre Wirkung entfalten kann.

Es gibt nämlich Sonnencremes die nicht sofort wirken sondern eine Einwirkzeit haben und somit könntest du in genau dieser Zeit bei empfindlicher Haut in der Sonne einen Sonnenbrand bekommen.

Zudem würde ich nach dem du im Wasser warst nochmal auftragen auch wenn da steht das die Sonnencreme wasserabweisend ist. Es geht trotzdem ein Teil davon ab und der Schutz ist nicht komplett gegeben.

Liebste Grüße,

vitaminandhealth

Aus meiner persönlichen Erfahrung trage ich Sonnencreme immer schon im Hotel auf, da auch der Weg oder die Fahrt zum Strand, bzw die ersten Minuten am Strand ohne aufgetragen Sonnenschutz bei hellen Hauttypen schon einen leichten Sonnenbrand auslösen könnten.

Am Strand creme ich mich dann oft sofort nach, sobald ich die Liege eingerichtet habe und dann natürlich auch direkt nach jedem Bad im Meer.

In südlichen Ländern ist die Sonne irgendwie extrem aggressiv auf der Haut. Das spüre ich regelrecht, daher überlasse ich mich hier überhaupt keinem Risiko eines Sonnenbrandes. Gerade an den ersten Tagen nach der Ankunft im Urlaubsland, wo die Haut sich noch nicht gleich an die intensive Sonne gewöhnt hat, ist ein sorgfältiger und regelmäßiger Umgang mit Sonnencremes notwendig.

Stimmt, unmittelbar vorher ist am besten.

Eine hochwertige Sonnencreme kann man auch unmittelbar vor dem Sonnenbaden auftragen. Das ist viel effektiver. Man muss ja sowieso öfters die Sonnencreme auftragen auch nach dem Baden im Meer oder im Pool.

Kopfbedeckung

Es ist schon besser, wenn man schon im Hotel die Sonnencreme aufträgt. In den südlichen Ländern sollte es einfach schon automatisch dazu gehören, dass man sich am Vormittag schon mal sonnenfit macht. So kann man sicher gehen, sich keinen Sonnenbrand zu holen. Eine Kopfbedeckung ist auch sehr wichtig.

koko_loco

Ja, da hat monbri schon recht. Jeder Hauttyp hat da andere Bedürfnisse. Hast du helle Haut, schadet es sicher nicht, eine halbe Stunde vorm Sonne tanken sich einzucremen. Frag ansonsten mal deinen Hausarzt!

Jeder Hauttyp ist anders und entsprechend sollte man die Sonnencreme auftragen. Sicher ist es am bequemsten, wenn man im Hotel schon die Sonnencreme aufträgt, dann ist man auch geschützt, wenn man zum Strand läuft. Am Strand ist es dann manchmal etwas umständlicher, die Sonnencreme aufzutragen, da ja auch Sand eine große Rolle spielt.

Am Pool ist das auch bequemer und unkomplizierter.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren