Reine Frauen-WG?

Ich werde bald anfangen zu studieren und muss jetzt bald umziehen, damit ich es nicht so weit zur Uni habe. Wohnheime mag ich aber nicht, und alleine wohnen ist auch nichts für mich, also werde ich mir eine WG suchen. Da ich aber keinen Bock auf fremde Männer habe, würde ich gerne in eine reine Frauen WG ziehen. Wer von euch hat Erfahrungen mit so einer Konstellation? Geht das gut? Oder sollte man doch besser in eine gemischte WG ziehen?

Antworten (1)

Kommt ganz auf die Leute an.
Wenn du dich schon für eine WG entscheidest, dann würde ich das nicht vom Geschlecht deiner zukünftigen Mitbewohner abhängig machen.
Männer sind manchmal nicht die schlechtere Wahl. Es gibt auch Frauen, mit denen man enorme Probleme kriegen kann!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren