Rote Kopfhaut durch Schampoo

Hallo,
ich habe durch das letzte Schampoo eine ganz rote Kopfhaut bekommen. Ist das auf eine allergische Reaktion zurückzuführen?? Auf der Flasche steht für Allergiker geeignet, kann ich mich jetzt dadurch bei der Firma beschweren?? Beziehungweise diese anklagen???

Antworten (1)
Naja,

Es kann auch einfach sein, dass du dieses Shampoo nicht gut vertraegst. Ich habe immer nach dem Haarefaerben eine rote Kopfhaut, aber als eine allergische Reaktion wuerde ich das nicht bezeichnen, da es am naechsten Tag auch schon wieder besser ist. An deiner Stelle wuerde ich das Shampoo wechseln, verklagen wuerde ich die Firma nicht. Falls du das aber so unbedingt willst, solltest du erstmal ueberpruefen lassen, ob bei dir eine allergische Reaktion vorliegt (beim Hautarzt). Fuer Allergiker geeignet heißt, meine ich, auch nicht gleich, dass es jeder vertraegt. Eine Beschwerde kannst du natuerlich einreichen, bringen wird dir das aber nichts.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren