Sind meine Symptome in der Schulter Vorboten für was Schlimmeres?

Hallo alle miteinander. Seit 3 Monaten habe ich Schulterschmerzen. Diese waren Anfangs da, aber auszuhalten. Mittlerweile hat sich das Ganze gesteigert und ist richtig unangenehm geworden. Es strahlt auch schon hoch in den Kopf und an den Nacken. Dabei kommt nun noch sowas wie eine linke Steifheit langsam dazu. Keiner konnte mir bisher helfen (Ärzte). Sind das evtl. Vorboten für irgendwas?

Antworten (3)
Moorpackungen und Wärme bei Entzündungen

DAs klingt ja gar nicht gut. Eine Nervenentzündung könnte das auch sein. Das Schultergelenk ist sehr umfassen und anfällig. Auf jeden Fall musst du einen Arzt konultiren.

Du solltest das unbedingt von einem Arzt abklären lassen. Diese schmerzen können auch von der Wirbelsäule kommen. Tiefere Entzündungsherde kannst du nicht mehr nur mit Medikamenten und salben behandeln. Gute Besserung :-)

Hallo

Nei das glaube ich eher nicht.Hab das gleiche auch des
öfteren.Kann Verschleiss oder Kalk im gelenk sein.
Bei mir hat auch keiner was gefunden, und mir hat
Magnetfeld geholfen.Glaub mal wenn das was schlimmes wär hätten
die das gesehen.
gruss

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren