Wie mache ich meine Schulter fit für die Gartenarbeit im Frühjahr?

Wir haben einen Schrebergarten und im Frühjahr wird wieder fleißig gebuddelt. Jedes Jahr habe ich danach heftige Schulterschmerzen, weil ich einige Monate die Muskeln nicht trainiert habe. Mit welchen Übungen könnte ich meine Schulter noch fit machen? Bin dankbar für jeden Tipp dazu. Gruß, Dargatz

Antworten (2)

In der trockenen Jahreszeit sind viele Leute im Garten am Arbeiten. Während der Ruhepause im Winter sollte man ebenfalls gezielt Muskeltraining durchführen. DAs kann man in einem Fitnessstudio gezeilt tun oder zuhause mit einfachen übungen, die man in jedem Gymnastikbuch findet.

Winterpause und Gartenarbeit

Nach einer langen Winterpause sollte man die Gartenarbeit im Frühjahr langsam angehen. Man kann im Vorfeld einiges für den Rücken und für die Schultern tun. Armkreisen und/oder das Heben von Hanteln sind eine gute Trainingsmöglichkeit, um die Schulergelenke und den Rücken wieder für die Gartenarbeiten im Frühjahr fit zu machen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren