Sind Mimikfalten mit 24 normal?

Hallo! Wenn ich in den Spiegel schaue, finde ich, daß ich mit meinen 24Jahren schon viele Mimikfalten habe. Ausserdem meine ich, daß meine Haut im Gesicht schon erschlafft ist. Wenn ich lächle, legt sich mein Gesicht richtig in Falten. Ist das normal in meinem Alter, oder sollte ich mehr auf die Ernährung achten? Wer von euch hat die gleichen Probleme, wie ich? Könnt ihr mir verraten, was ihr Gutes für eure Gesichtshaut tut? Ich danke euch für Ratschläge und Tipps! Herzliche Grüße Ina

Themen
Antworten (3)

Mach dir doch nichts daraus! Die Fältchen zeigen doch nur, dass du lebst! Weiß du, was ich bei John Galsworthy gelesen habe (Forsyte-Saga)? "Wer nicht lebt, hält sich großartig!"

Wenn man sehr schlank ist, hat man unter der Gesichtshaut nicht viel Fett. Da sieht man dann natürlich eher, dass sich Falten bilden als bei Leuten, die ein sehr rundes Gesicht haben.

Mimikfalten

Mimikfalten sind völlig normal. Wenn ich lache oder wütend werde, sieht man natürlich auch Falten. Aber schlaff solltes die Haut mit Mitte 20 eigentlich noch nicht sein. Versuch doch mal Gymnastik fürs Gesicht. Das könnte was bringen.

Gruß, katja

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren