Sollten Laufanfänger schon mit Intervalltraining anfangen?

Seit einigen Wochen laufe ich zweimal wöchentlich so circa zehn Kilometer. Erfahrene Läufer berichteten neulich, daß sie demnächst wieder mit Intervalltraining beginnen würden, weil das Tempohärte gäbe. Das hört sich schon ziemlich professionell an. Ist das schon was für mich? Unter welchen Voraussetzungen könnte ich Intervalle im Training einbauen? Wer kennt sich da aus und könnte mir Tipps dazu geben? Danke vielmals. Gruß, Ricus

Antworten (1)
Intervalltraining

Ich kann jedem Anfänger nur eines empfehlen und das ist einzig und alleine der Spaß! Der spaß muß gerade in den ersten 3 Monaten da sein, das Risiko wieder auszusteigen ist ansonsten zu hoch. Ein Intervalltraining würde ich erst nach einigen Wochen einbauen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren