Wie binde ich Steigerungsläufe am effektivsten in einen 10 km-Trainingslauf ein?

Mein relativ monotones Lauftraining möchte ich abwechslungsreicher gestalten und erhoffe mir durch Steigerungsläufe, meine Grundschnelligkeit zu verbessern.
Wie könnte ich Steigerungen am effektivsten einbauen (wie oft, wie lang, ...)?

Antworten (1)

Normalerweise laufe ich die ersten vier oder fünf Kilometer im normalen Trainingstempo (circa 70 Prozent der maximalen Herzfrequenz). Wenn ich gut drauf bin ziehe ich das Tempo zwischendurch an und erreiche dann auch mal 90 Prozent der maximalen Herzfrequenz.
Ich laufe in einer Gegend wo viele Läufer und Radfahrer unterwegs sind. Dann suche ich mir ein "Opfer" aus und laufe so schnell wie möglich heran. Allerdings geht diese Temposteigerung nicht über einen Kilometer hinaus, dann laufe ich wieder im gemäßigtem Tempo. Wenn ich ganz gut drauf bin, wiederhole ich diese Temposteigerungen mehrmals.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren