Starke Schmerzen in der Hüfte nach Sturz auf Steiß, aber keine Diagnose!

Vor 2 Jahren bin ich von einem Gerüst gestürzt und mit dem Steiss aufgeschlagen. Ich muß auch mit der rechten Hüfte aufgeschlagen sein, weil ich seitdem starke Schmerzen in dem Bereich habe. Ich war schon bei drei Ärzten, aber niemand konnte mir bisher sagen, warum meine Hüfte und ser Steiß so stark schmerzen. Ich mache eine Schmerztherapie und werde mit Tramadol, Ibuprofen und gabapentin behandelt. Aber das bringt alles nichts. Weiss jemand von euch, was ich noch noch tun könnte?
Vielen Dank für hilfreiche Tipps!
Gruß Gunnar

Antworten (1)
Weitere Untersuchungen nötig

Gunnar, ich hoffe sehr, dass die Schmerztherapie bei dir Erfolg hat, aber abgesehen davon kann es doch wohl nicht angehen, dass deine Ärzte sich einfach damit abfinden, dass sie die Ursache dieser starken Schmerzen nicht finden können.
Wenn die drei Ärzte, die du bisher konsultiert hast, alle inkompetent sind, dann hilft es eben nichts. Dann musst du den nächsten Arzt "ausprobieren", bis du endlich einen findest, der die Ursache entdeckt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren