sabbii

Tattoos selber stechen?

Ich habe mir ein tattoo selber gestochen, nur eine kleine musiknote am fuss. ich mache mir ziemlich viele sachen selbst, aber die farbe der musiknote, die ich zuerst mit blauer tinte gestochen habe (hat mir persönlich nicht gefallen) und danach mit schwarzem filzstift, geht ziemlich schnell wieder weg. Steche ich nicht tief genug oder ist etwas nicht gut mit der farbe (tinte). Ich denke zwar schon dasich tief genug gestochen habe, da ich immer spürte wen ich durch die haut stoch. (das die nadel dur etwas druch stoch) oder muss man eine creme etc. vorher auftragen oder sonst was? und mus man die farbe zuerst auftragen und dan stechen oder die nadel in die farbe tunken, oder zuerst stechen und nach fabre drüber? oder wie geht das? wäre fr0h auf eine antowrt. dankee LG..sabbi

Antworten (5)
Moderator
Moderator
Mitteilung vom Moderator

Vom Selberstechen ist DRINGEND abzuraten!!! Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Beitrag geschlossen.

OMG!

Ich würd mir kein Tattoo selber stechen, da die Gefahr einer Hepatitis C Infektion besteht!

Nicht so einfach... leider :(

Hey Sabbi.
Eine Freundin und ich habens auch versucht. (Wir sind gerade erst 13.) Also wir wollten uns am Bauch einen Stern stechen doch das war alles nicht so leicht. :( Also wir haben eine ganznormale Füllerpatrone aufgeschnitten und mit einer Nadel reingetunkt und dann halt in den Bauch gestochen. Wir haben beide auch gemerkt das die Nadel durch die Haut ging. Es dauerte nicht lange bis blut kam und drum herum alles blau und dick wurde. Die ersten 3 oder 4 Stunden hat man Tinte in unserer Haut gesehen doch am nächsten Tag waren nur noch ein Dicker blauer Fleck und die einstiche zu sehen. Außerdem hat es die nächsten Tage verdammt weh getan. Dann habe ich mich sofort erkundigt ob das normal ist oder ob wir jetzt ne Vergiftung haben oder so. Es war nichts schlimmes. Aber man braucht anscheinend spezial tinte.. keine Ahnung was das für eine sein soll aber wenn ich es weiß dann meld ich mich und ich versuch es sel´bst auch noch mal

Respekt :P

Hey ich finde des echt cool, klar blutvergiftung etc. ist möglich des wegen frage ich hast du wirklich Filzstifte und normale Füllertinte verwendet?
wenn ja dan kann das ein ziemlich logischer Grund sein für die Verferbung.
Kauf dir richtige Tinte im Internet. Die kostet sicherlich was aber letzendlich kombinierst du ne "oldschool" methode mit einer Hautferträklicheren Farbe (ist zwar teuer aber dafür besserer erfolg und die nadel sterelisierst du mit einem Feuerzeug) Ich kann mir nur vorstellen das das Ewig Zeit kosten wird mit einer einzigsten Nadel.

@sabbii

Liebe sabbii aber sorry das ich dir das sagen muß deine eltern wissen bestimmt nichts davon das du dir selbst ein tattoo gestochen hast und sie werden da bestimmt auch nicht begeistert sein und ich glaube auch nicht das du wirklich weist was du tust was meinst du was passieren kannn zwecks infektion usw und was für folgen es haben kann falls deine eltern nichts dagegen haben dann lasse es lieber provesionell machen erstens kannst du dir da sicher sein das auch alles seine richtige ordnung hat und nichts passiert aber denke daran das du die tattoos dein leben lang mit herumträgst egal wo du es in stechen lässt lg martin

Dieser Forenbeitrag ist geschlossen und die Antwortfunktion deaktiviert.