Therapie Termine bei Depression immer nur so kurz und selten?

Hallo, habe mal ein Frage, habe gerade eine Therapie begonnen, war das erstemal da und habe ca. 30 min mit dem Therapeuthen geredet, dann sagte er wir sehen uns in 2 Wochen da dachte ich er hat vielleicht Urlaub und beim 2 Termin waren es nicht mal 30 min da beendete er das Gespräch und jetzt habe ich den dritten Termin auch erst wieder 2 Wochen später, ist das normal???

Antworten (5)
Termin beim TP

Also ich bekomme einmal in der Woche einen Termin. Gesprächsdauer meist so gute 45 min.

Mache slebst eine therapie

Bei öffentlichen Psychologen ist es sehr schwierig termine in kurzen zeitabständen zu bekommen bin selbst bei einer schulpsychologin und dann sind die termine kürzer gelegt finde das mit den 2 wochen aber trotzdem nicht normal

Scheint normal zu sein.Ich hatte monatlich 1 Termin.In der Zwischenzeit soll man alles reflektieren .

Ja, ist schwierig überhaupt eine bindung auf zubauen, vielleicht wirds ja noch anders! Habe zwänge und ein minderwertigkeitsproblem meint er!

Hm das weiß ich nicht, aber das hört sich nicht so an als würde das dann viel bringen?? das ist eine therapie wegen depression oder wie? das bringt ja dann wirklich nicht viel, wie sollst du dem denn vertrauen können??

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren