Tinnitus, bleiben die Geräusche für immer?

Hallo zusammen,

ich hatte einen Tinnitus und habe seit dem immer Geräusche auf dem rechten Ohr. Es piepst oder rasselt meistens. Die Ärzte sagen mir, dass Sie da nichts machen können. Was meint Ihr, stimmt das, oder gibt es doch noch Hoffnung für mich? Muss ich vielleicht warten, bis ich irgendwann privat versichert bin?

Antworten (3)

Auch wenn sich das jetzt vielleicht spinnerig anhört: Bei einem Tinnitus sollte man sich ruhig auch mal die Frage stellen, ob man irgendetwas nicht hören will........

Natürlich gibt es Hoffnung für dich, und dafür musst du dich auch nicht privat versichern! Oft helfen Entspannungsübungen oder auch, wenn man immer eine äußere Geräuschquelle hat, sodass man den inneren Ton nicht wahrnimmt. Ich hoffe, dass die Ärzte dir helfen können.

Kann von allein wieder weggehen

Was ist denn das für ein Arzt, der dir so eine Aussage um die Ohren haut? Aus eigener Erfahrung kann ich dir versichern, dass ein Tinnitus in vielen Fällen von ganz allein wieder verschwindet. Das gilt auch dann, wenn er bereits chronisch geworden sein sollte, also seit mehr als einem halben Jahr bestanden hat.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren