Treibe täglich Sport, wie sollte man idealerweise tagsüber essen?

Meist komme ich nur abends dazu entweder zu joggen oder ins Fitnessstudio zu gehen. Das brauche ich als Ausgleich zu meinem PC-Job.
Wie sollte ich tagsüber essen, sollten es viele kleine Mahlzeiten sein oder das übliche (Frühstück, Mittag- und Abendessen)?

Antworten (4)

Wenn weder dein Training noch dein Nachtschlaf durch deine Essensgewohnheiten beeinträchtigt werden, bewegst du dich sicher im Grünen Bereich und brauchst dir weiter keine Gedanken darüber zu machen, wie du die Mahlzeiten verteilst.

Es gibt schon Ernährungspläne für Sportler, auf denen genau steht, was man vor, während und nach dem Training essen und trinken sollte. Aber das ist wohl mehr was für die Elite und nicht für uns Hobby- oder Gesundheitssportler.

Die Expertenmeinungen zu diesem Thema wechseln alle paar Jahre, habe ich so den Eindruck. Ganz früher hieß es "Morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König, abends wie ein Bettelmann". Dann kam die Idee von den drei Hauptmahlzeiten und den zwei Zwischenmahlzeiten auf. Jetzt kann man wieder lesen, es geht doch wieder mit drei Mahlzeiten. Es bringt nichts, sich mit diesen ganzen Ansichten auseinanderzusetzen. Man sollte auf seinen eigenen Körper hören.

Egal

Das ist völlig egal. Iss so, wie es dir guttut. Wahrscheinlich wirst du dir direkt vor dem Joggen sowieso nicht den Magen vollhauen, sondern erst nachher anständig essen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren