Unter welchen Voraussetzungen beteiligen sich Krankenkassen an den Kosten für Sportkurse?

Ich möchte jetzt endlich was für meine Fitness tun und deshalb einen Fitnesskurs belegen. Nun habe ich gehört, daß manche Krankenkassen sich an den Kosten beteiligen würden. Welche Voraussetzungen müßten dafür erfüllt sein und bei welcher Kasse hätte ich diese Möglichkeit? Bin für jede Info dankbar. Gruß, Zauberfee

Antworten (3)

Ich würde es mal bei der TK versuchen. Das ist ja wohl zur Zeit die beste Gesetzliche Krankenversicherung überhaupt.

Ich bin eigentlich bei einer guten Krankenkasse. Als ich aber auch mal nach Bonusprogrammen gefragt habe, da hieß es , für mich gelte das nicht, weil ich nur freiwillig versichert bin zum Mindestbeitrag.

Meine Krankenkasse schreibt irgendwelche Bonuspunkte gut, wenn man Kurse belegt, die der Gesundheitsvorsorge dienen. Also Rückenschule, Nordic Walking u.ä.
Ich weiß aber nicht, ob das alle Kassen so machen. Frag mal nach.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren