Unterhemd beim Sportunterricht

Mein 10 Jahre alter Sohn trägt seit Oktober wieder Unterhemden. Doch er wurde beim Sportunterricht ausgelacht, weil man bei den Turnübungen gesehen hat, dass er ein Unterhemd untern T-Shirt in der Unterhose hat. Würdet ihr an meiner Stelle einfach sagen er soll das Unterhemd nicht an Sporttagen anziehen, damit sie ihn hoffentlich nicht mehr auslachen?

Antworten (9)

Dein Sohn Sollte einfach das anziehen was er möchte ich wurde auch immer ausgelacht ich hatte einfach nicht hin gehört LG

Unters T-Shirt gehört um diese Jahreszeit einfach ein Unterhemd, ist bei meinen Jungs nicht anders. Ich verstehe auch nicht was es da zulachen gibt. Lass es ihn weiterhin tragen.

Unterhemd beim sport? Wir tragen nichtmal Unterhosen.

Irgendwie kein wunder....

... dass er ausgelacht wird. also, ich kann mich nicht erinnern dass in meiner schulzeit jungs unterhemden getragen haben, allenfalls t-shirts drunter. finde, er sollte grundsätzlich nix drunter tragen, wie die meisten andern auch. also nicht nur an sporttagen sondern überhaupt. und ausziehen vorm sport hilft eh nix, weil die andern das ja mitbekommen.
wobei mirs jetzt nicht darum geht was die andern denken, nur kann ich mir nicht vorstellen dass er die unterhemden freiwillig trägt, weil nahezu jeder die dinger als peinlich empfindet. glaube eher dass du ihn dazu verdonnerst.

135790
---

Ich sehe an dem ganzen auch überhaupt kein Problem.
Mitschüler eben, einfach grausam.

Unterhemd

Hallo,

also ich denke, es ist vollkommen richtig, dass dein Sohn ein Unterhemd anzieht. Und ich glaube, es während des Sportunterrichts oder an Sporttagen auszuziehen, ist die falsche Idee. Ich würde meinen Sohn darin bestärken, weiterhin ganz normal sein Unterhemd anzuziehen. Die anderen Kinder haben bestimmt nur beim ersten Mal gelacht, weil das für die vielleicht etwas neues war (obwohl das eigentlich selbstverständlich sein sollte). Jetzt wissen Sie ja, dass dein Sohn Unterhemden anzieht und daran werden sich die anderen gewöhnen und ihn dann nicht mehr auslachen. Außerdem sollte dein Sohn da selbstbewusst drüber stehen und sich nicht von den anderen beeinflussen lassen.
Bei mir in der Klasse (und ich bin noch nicht lange aus der Schule raus) gab es auch immer Leute mit Unterhemd, auch welche die im Sommer eines anhatten, auch in der Berufsschule noch und bei uns hat nie einer darüber gelacht. Warum auch?

Ich versteh das Problem der Mitschüler nicht

Was ist denn an einem Unterhemd nun so komisch dran? Oder sind das die mit bunten Pünktchen und kindlichen Motiven? Also bei uns früher haben noch Leute bis in die 10. Klasse Unterhemden getragen (weiß). Nähere Infos geben wäre gut.

MfG

Unterhemd nur beim Sport ausziehen

Er könnte ja das Unterhemd nur während der Sportstunde ausziehen.

Moderator
@Christina

Also ich bin der Menung, dass dein Sohn tragen sollte, worauf er Lust hat, und wenn er Unterhemden tragen will, dann gut, aber vllt hört es ja nun auf, weil er ausgelacht wurde, er kann ja immernoch T-Shirts tragen ^^

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren