Venenprobleme bei älteren Leuten - wie hilfreich kann Kopfstand bei der "Kerze" (Yoga) sein?

Seit einiger Zeit habe ich leider Probleme mit meinen Venen. Mein Doc empfahl mir, mit Walken zu beginnen. Da ich bisher noch nie Sport gemacht habe, bin ich davon nicht gerade begeistert. Meine Nachbarin geht regelmäßig zum Yoga und meinte gestern, dass Kopfstand hilfreich sein könnte. Beim Yoga gebe es eine spezielle Kopfstandübung ("Kerze"). Sollte ich das mal ausprobieren, was meint ihr?

Antworten (8)
@Poison2012

Ebenfalls ein gutes neues Jahr!
Werde mich bessern und mehr auf meine Fehler achten.
LG Thomasius

An Thomasius

Hallo, habe deine Entschuldigung gelesen und bin einverstanden. Dir ebenfalls ein froghes neues Jahr und vielleicht eine neuer Anfang mit Sonnenschein und Eintracht hier im Forum Und von vorne herein, Bitte , keine Maßregelungen für vergessene Satzzeichen. Ich versuche jetzt immer darauf zu achten, auch an alle anderen, die meinten, sie müßten mich maßregeln und belehren und dabei das Thema nicht beachtet haben!Ich bin kein Feind hier !!! Liebe Grüße Poison

Hallo Dark-Dreams!

Danke für deine Anstrengung als Friedensrichter! Der Scherz mit der Beckenbodengymnastik ist wohl bei Frau Poison nicht so gut angekommen. Könntest du ihr bitte ausrichten, daß ich sie um Verzeihung bitten möchte.
Ich will nicht für schlechtes Wetter sorgen, bin für Sonnenenschein und Eintracht, und dem Dialog nicht abgeneigt^_^.
Ganz liebe Grüße, und ein gutes neues Jahr!
Thomasius

Popcorn raushol

Leutz...

Also Ihr seid vom Fach, aber jede von euch zwei hat anderes Fach -leider-
Mir sollte es egal sein, aber ich muss grinsen, Ihr benimmt Euch fast wie ein Ehepaar *schenkelklopf*.

Lasst einfach 5 gerade sein und seid nett. Hier herrscht -zur zeit- ein gutes Wetter im Forum, bitte nicht abwürgen - Danke

@poison2012

Warum so genervt? Es sind wohl zwei verschiedene Dinge, die Venenbodengymnastik und die Bodengymnastik für die Venen, oder sehe ich das falsch?
Liebe Grüße!

Thomasius

Ich finde es sehr toll, das du die Texte der Forum- Mitglieder nach Satzzeichen und Rechtschreibefehlern kontrollierst und dabei deine eigenen übersiehst. Die Frage ist nur, wem hilfst du dann mit deiner Äußerung ???
Dir selber oder wem, dann wünsche ich dir viel Spaß dabei ???? Grüße Poison

@poison2012

Venenbodengymnastik klingt sehr nach Beckenbodengymnastik. Die Venenbögen sind mir unbekannt, aber ich bin nicht vom Fach.
Vielleicht fehlt nur ein Satzzeichen, die Venen-Bodengymnastik leuchtet auch mir ein!
Ist es so!
Grüße von Th.

Yoga Kopfstand bei Venenprobleme

Hallo, ich finde das ganz schön übermütig. Du schreibst du bist nicht die sportlichste und dann gleich die Kerze , weiß nicht. Was hälst du davon langsam zu gehen nicht gleich zu walken, sondern ehr so ein schnelles Schritttempo anzufangen. Außerdem gibt es spiezielle Venenbodengymnastik, wo du zuhause deine Venen gut trainieren kannst. Später wenn du fit bist dann kannst du ja zum Yoga gehen und so, aber für den Anfang würde ich den Körper langsam auf Sport vorbereiten. Schau doch mal auf den Fernsehsender Bayern, Morgens so um 9 Uhr. Die machen viel mit Venen und Wadengymnastik auch für Anfänger! Viel Spaß Poison

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren