Warum ist Kalzium so wichtig für Ausdauersportler?

Nach einem halben Jahr regelmäßigen joggens, bin ich jetzt eine "richtige" Läuferin geworden und laufe wöchentlich circa vierzig Kilometer. Eine Laufkollegin meinte neulich, dass ich nun besonders auf ausreichen Kalzium achten soll, weil das Ausdauersportler besonders brauchen. Hat sie damit Recht und warum soll Kalzium so wichtig sein und wieviel brauche ich davon pro Tag? Danke für jede Info dazu. Liebe Grüße, Claudia

Antworten (2)
Calciummangel bei Ausdauersportler

Ausdauerläufer verlieren durchs Schwitzen Magnesium und Calcium. Ein Freund ist auch ein Langstreckenläufer. Er trinkt aber nach dem Training eine Brausetablette mit Calcium oder Magnesium. Das würde reichen, da er sich ja ansonsten ausgewogen ernährt. Um sicher zu gehen, würde ich an deiner Stelle beim nächsten Arztbesuch die Magnesium- und Calciumwerte überprüfen lassen.

Kalzium ist eben sehr wichtig für die Knochen, hat man zu wenig kalzium werden die knochen nicht hinreichend gestärkt und das kann fatale folgen haben !

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren